Anständig essen!

Soll man eine Küche feiern, die ohnehin viel bewundert wird? Aber ja doch! Denn ein Blick in die vielen Restaurantkritiken über ›Zum Kapellchen‹ bei Frauenstein offenbart auch Unverständliches. Das Gute, heißt es, liegt so nah, aber bei manchen kommt die Genussbotschaft offenbar nicht mehr an. Das ist alarmierend. VivArt Lebenszeit über lupenreine Tierhaltung und Anstand in der Küche.

Die Gastgeber: Robert Hoffmann & Marc Zenglein (rechts) 
Fotos: Thomas Pirot

›Zum Kapellchen‹ ist gerade zur Kirschensaison unser Lieblingslokal im Rheingau. Hier draußen im Kirschgarten des Grorother Hofs servieren die Pächter Robert Hoffmann und Marc Zenglein eine so transparente Kulinarik, dass mancher Essende für sie ungeeignet wirkt. Saisonal und regional, bewusst nachhaltig und direkt vom Erzeuger: Dies versprechen Gastronomen fast inflationär, die beiden Gastgeber halten es aber auch! Sie stellen auf ihrer Webseite die Herkunft ALLER Produkte geradezu ver-liebt vor. Unseren Herausgeber hat das so gefuchst, dass er die beiden bei der Ehre packte, die Einladung ernst nahm und kurzerhand die Meraner Käsealpe besuchte, deren Käse im Kapellchen verzehrt werden. 

FRANZ KELLER ›FALKENHOF‹
Der charismatische Franz Keller hing seinen Michelin-Stern an den Nagel, um auf einem Bauernhof oberhalb der Wisper seine Bunten Bentheimer Sauen zu züchten. Nur hier und höchstselbst wird der streitbare Koch und Autor seinem unbestechlichen Credo in der Küche gerecht: ›Vom Einfachen das Beste‹. Keller wirbt vehement für eine ganzheitliche Betrachtungsweise des Kochens, die gerade beim Tier ohne adäquates Tierwohl nicht zu bekommen ist. Sauwohler geht es nicht! Gegen Massentierhaltung ist für Franz Keller die Achtung vor der Kreatur der garantiert richtige Weg von der Weide in die Blutwurst vom Falkenhof und in die Pfanne auf dem Herd im Kapellchen. 

»Es ist eigentlich ganz einfach. Aus guten Grundprodukten werden authentische Gerichte. Und dafür brauchen wir unsere Partner.«

Robert Hoffmann & Marc Zenglein

FAMILIE FÖRSTER ›GUT MARIENHOF‹
Familie Förster betreibt Öko-Landwirtschaftft aus Überzeugung. Seit 1996 ist ihr Gut Marienborn als Naturland-Hof zertifiziert und spezialisiert auf die Mast der lustig schwarz-rosa getupften Schwäbisch-Hällischen Landschweine. Ihr Futttter wird auf den eigenen Feldern angebaut. Die schwäbisch-hällische Rasse ist außerordentlich stressresistent, und Stress geht bekanntlich beim Schwein immer auf Kosten des Geschmacks. Das Fleisch ist fester, ein wenig dunkler und hält aufgrund der kerngesunden Zellstruktur den Saft beim Braten besonders gut. Wenn Schnitzel, dann kommen ausschließlich welche vom Gut Marienborn auf die Speisekarte im Kapellchen.

MEHR HERKUNFT, MEHR AROMA UND MEHR GUTES GEWISSEN AUF DEM TELLER ALS HIER IST SCHLICHT UNMÖGLICH!

Das gilt für alle Zutaten, die jede angerichtete Speise im Kapellchen adeln. Es wäre übrigens in der ›Hochkultur‹ einer Sternegastronomie gar nicht zu realisieren. Dementsprechend rustikal muss dieser Anspruch auf lupenreine Ehrlichkeit auch im Kapellchen sein, wir von VivArt Lebenszeit lieben das. Und viele, die ihre Erfahrungen online schildern, auch. Dann gibt es offenbar trotzdem Gäste, die von so viel Gewissenhaftigkeit überfordert wirken. Die Zum Kapellchen für eine ›Schnitzelfalle‹ halten und deren Gaumen so verderbt von Transfetten ist, dass sie ihrer Enttäuschung Luft machen. Etwa, dass die Schnitzel hier nicht über den Tellerrand lappen. Und kann ein Schnitzel überhaupt zu dünn geklopft sein?! Alle, denen noch zu helfen ist, sollten unserer Einladung folgen!

Zum Kapellchen GmbH
Gastronomie Grorother Hof 
Quellbornstraße 95
65201 Wiesbaden-Frauenstein
0611 41189912

Öffnungszeiten: Di–Fr 16–22 Uhr, Sa und So 11.30–22 Uhr, Mo geschlossen

zum-kapellchen-gastronomie.de/ #unsere-partner


Restaurant Tipps

Happy Birthday, lieber Karl-Werner, du Held!

Happy Birthday, lieber Karl-Werner, du Held!

Jüngst wurde der Vollblutgastronom Karl-Werner Held 60 Jahre alt und feiert nun fast gleichzeitig das 15-jährige Bestehen seines Restaurants ›Tafelspitz‹ ... Weiterlesen
Limburgs schönstes Wohnzimmer Pastorale

Limburgs schönstes Wohnzimmer Pastorale

Limburg auf dem Schafsberg ist keine Gastronomie im eigentlichen Sinne, so wenig wie Mario M. Flaschentraeger, Hausherr und Impresario, eigentlich ... Weiterlesen
Ehrlich & authentisch

Ehrlich & authentisch

Die Weinschänke Schloss Groenesteyn ist ein Kleinod in Kiedrich. Amila und Dirk Schroer sind hier seit 2018 begeisterte Gastgeber, denen ... Weiterlesen

Leckere Rezepte

Erbsen, Burrata und schwarze Oliven

Erbsen, Burrata und schwarze Oliven

Gemütliches Beisammensein mit Freund*innen bei leckerem Essen und unbeschwerten Gesprächen – genau dieses Lebensgefühl spiegelt die populäre Food-Bloggerin Alison Roman ... Weiterlesen

Kunst & Kultur

Junge Fotografie und mehr

Junge Fotografie und mehr

Dirk Becker über das neue Projekt ›Chromfeld‹ – eine Mischung aus Verlag, Galerie und Kulturseite – und über die Idee, ... Weiterlesen
Quadratisch, praktisch, Kunst

Quadratisch, praktisch, Kunst

Wiesbaden sähe heute an vielen Stellen anders aus, gäbe es Jörg Jordan nicht. Vivart Lebenszeit portraitiert und interviewt den Ehrenbürger, ... Weiterlesen
Vorlaut

Vorlaut

Meinungsstarke junge Frauen werden oft als vorlaut bezeichnet. Dieses Stereotyp existiert bereits seit den frauenpolitischen Bewegungen der 60er-Jahre und wird ... Weiterlesen
Fraport

Werbung

Internationale Maifestspiele

Werbung

Kulturfonds Frankfurt RheinMain

Werbung

Sunflower

Werbung

VivArt Abo Anzeige

Werbung

Wiesbadener Volksbank

Werbung

Zeit für dich

LET’S SWING!

LET’S SWING!

Im Juni 2024 feiert Bingen ein musikalisches Festival, das hochkarätig bestückt ist und zudem 25-jähriges Jubiläum hat. Das Line-up jedenfalls ... Weiterlesen
Garten Must-haves

Garten Must-haves

Es gibt doch nichts Schöneres, als die kommenden Sommertage im Garten zu verbringen. Dafür haben wir das Team des Sunflower ... Weiterlesen
There is no better place than gym – über Ehrenamt und die Leidenschaft für Sport

There is no better place than gym – über Ehrenamt und die Leidenschaft für Sport

In Wiesbaden geboren, in Birlenbach aufgewachsen und in Limburg lebend: Maurice Robinson, Jahrgang 1978, steht für Basketball, Sportschuhe und Teamgeist ... Weiterlesen
Wer braucht Notfallkompetenz, Herr Professor Weber?

Wer braucht Notfallkompetenz, Herr Professor Weber?

Jeder von uns – sowohl für sich selbst als auch für andere wie Eltern oder Partner. Notfallkompetenz ist überwiegend im ... Weiterlesen

Neues aus der Gesellschaft

BIBO ERGO SUM – ich trinke, also bin ich…?!

BIBO ERGO SUM – ich trinke, also bin ich…?!

Seit Menschengedenken verstehen sich die Völker darauf, ihre Feldfrüchte zu aromatischen Getränken zu vergären. Menschen müssen ihren Flüssigkeitshaushalt nun mal ... Weiterlesen
Geht nicht? Bei Sinn Spezialuhren doch!

Geht nicht? Bei Sinn Spezialuhren doch!

Lothar Schmidt hat innerhalb von 30 Jahren die Spezialuhrenmarke Sinn weltweit bekannt gemacht und den Firmensitz Frankfurt zu einer Uhrenstadt ... Weiterlesen
Happy Birthday, lieber Karl-Werner, du Held!

Happy Birthday, lieber Karl-Werner, du Held!

Jüngst wurde der Vollblutgastronom Karl-Werner Held 60 Jahre alt und feiert nun fast gleichzeitig das 15-jährige Bestehen seines Restaurants ›Tafelspitz‹ ... Weiterlesen
Eine Landwirtin der Zukunft

Eine Landwirtin der Zukunft

Wenn wir ehrlich sind, haben die meisten von uns keine Ahnung, wie heute Landwirtschaft betrieben wird. Dabei liefert diese hoch ... Weiterlesen

Mode & Accessoires

Zur Kultur des Geschmacks

Zur Kultur des Geschmacks

Seit der Avantgarde erlebten die Moden eine immer weiter um sich greifende Demokratisierung. Seit der industriellen Revolution befinden wir uns ... Weiterlesen
Frühlingssaison = Flohmarktsaison

Frühlingssaison = Flohmarktsaison

Secondhand-Shopping, Vintage-Mode, Schnäppchen an jeder Ecke und seltene Gelegenheiten aus vergangen Zeiten – inzwischen wurde fast jeder vom Secondhand-Fever gepackt ... Weiterlesen
Gutes Gewissen trägt nie auf

Gutes Gewissen trägt nie auf

Wie geht Nachhaltigkeit in der Mode? Diese und noch weitere interessante Fragen klären Tabea Becker und Christine Fehrenbach im Gespräch ... Weiterlesen


Große Kunst


Junge Fotografie und mehr

Junge Fotografie und mehr

Dirk Becker über das neue Projekt ›Chromfeld‹ – eine Mischung aus Verlag, Galerie und Kulturseite – und über die Idee, ... Weiterlesen
Quadratisch, praktisch, Kunst

Quadratisch, praktisch, Kunst

Wiesbaden sähe heute an vielen Stellen anders aus, gäbe es Jörg Jordan nicht. Vivart Lebenszeit portraitiert und interviewt den Ehrenbürger, ... Weiterlesen
Vorlaut

Vorlaut

Meinungsstarke junge Frauen werden oft als vorlaut bezeichnet. Dieses Stereotyp existiert bereits seit den frauenpolitischen Bewegungen der 60er-Jahre und wird ... Weiterlesen

Leckere Rezepte


Erbsen, Burrata und schwarze Oliven

Erbsen, Burrata und schwarze Oliven

Gemütliches Beisammensein mit Freund*innen bei leckerem Essen und unbeschwerten Gesprächen – genau dieses Lebensgefühl spiegelt die populäre Food-Bloggerin Alison Roman ... Weiterlesen

Aus der Gesellschaft


BIBO ERGO SUM – ich trinke, also bin ich…?!

BIBO ERGO SUM – ich trinke, also bin ich…?!

Seit Menschengedenken verstehen sich die Völker darauf, ihre Feldfrüchte zu aromatischen Getränken zu vergären. Menschen müssen ihren Flüssigkeitshaushalt nun mal ... Weiterlesen
Geht nicht? Bei Sinn Spezialuhren doch!

Geht nicht? Bei Sinn Spezialuhren doch!

Lothar Schmidt hat innerhalb von 30 Jahren die Spezialuhrenmarke Sinn weltweit bekannt gemacht und den Firmensitz Frankfurt zu einer Uhrenstadt ... Weiterlesen
Happy Birthday, lieber Karl-Werner, du Held!

Happy Birthday, lieber Karl-Werner, du Held!

Jüngst wurde der Vollblutgastronom Karl-Werner Held 60 Jahre alt und feiert nun fast gleichzeitig das 15-jährige Bestehen seines Restaurants ›Tafelspitz‹ ... Weiterlesen


Fraport

Werbung


Internationale Maifestspiele

Werbung


Kulturfonds Frankfurt RheinMain

Werbung


Sunflower

Werbung


VivArt Abo Anzeige

Werbung


Wiesbadener Volksbank

Werbung

Restaurant Tipps

Happy Birthday, lieber Karl-Werner, du Held!

Happy Birthday, lieber Karl-Werner, du Held!

Jüngst wurde der Vollblutgastronom Karl-Werner Held 60 Jahre alt und feiert nun fast gleichzeitig das 15-jährige Bestehen seines Restaurants ›Tafelspitz‹ ... Weiterlesen
Limburgs schönstes Wohnzimmer Pastorale

Limburgs schönstes Wohnzimmer Pastorale

Limburg auf dem Schafsberg ist keine Gastronomie im eigentlichen Sinne, so wenig wie Mario M. Flaschentraeger, Hausherr und Impresario, eigentlich ... Weiterlesen
Ehrlich & authentisch

Ehrlich & authentisch

Die Weinschänke Schloss Groenesteyn ist ein Kleinod in Kiedrich. Amila und Dirk Schroer sind hier seit 2018 begeisterte Gastgeber, denen ... Weiterlesen
Genieße den Augenblick

Genieße den Augenblick

Im Februar 2024 startet wieder das Rheingau Gourmet & Wein Festival. H. B. Ullrich und Tochter Johanna laden zum 27 ... Weiterlesen

Kunst & Kultur

Theater im Dialog: Was ist unser Erbe?

Theater im Dialog: Was ist unser Erbe?

Die Spielzeit-Vorstellung des Staatstheater Wiesbaden steht ganz im Zeichen des Dialogs. Das liegt nicht zuletzt an der Doppelspitze, die in ... Weiterlesen
NOSTRO UOMO

NOSTRO UOMO

Eine Buchempfehlung von Volker Hummel ... Weiterlesen
Kafka lässt tanzen

Kafka lässt tanzen

Das Hessische Staatsballett feierte mit „Kafka“ bei den Maifestspielen Premiere und beeindruckt auf der ganzen Linie ... Weiterlesen
GANZ TIEF INS BUCH GESCHAUT

GANZ TIEF INS BUCH GESCHAUT

Eine Buchempfehlung von Volker Hummel ... Weiterlesen

Mode


Gutes Gewissen trägt nie auf

Gutes Gewissen trägt nie auf

Wie geht Nachhaltigkeit in der Mode? Diese und noch weitere interessante Fragen klären Tabea Becker und Christine Fehrenbach im Gespräch ... Weiterlesen
International shoppen

International shoppen

Mode für die Masse ist nicht die Sache von Luciano Emerick de Andrade, der mit Elan die gleichnamige Boutique auf ... Weiterlesen
Frühlingssaison = Flohmarktsaison

Frühlingssaison = Flohmarktsaison

Secondhand-Shopping, Vintage-Mode, Schnäppchen an jeder Ecke und seltene Gelegenheiten aus vergangen Zeiten – inzwischen wurde fast jeder vom Secondhand-Fever gepackt ... Weiterlesen


Kunst

Junge Fotografie und mehr

Junge Fotografie und mehr

Dirk Becker über das neue Projekt ›Chromfeld‹ – eine Mischung aus Verlag, Galerie und Kulturseite – und über die Idee, ... Weiterlesen
Quadratisch, praktisch, Kunst

Quadratisch, praktisch, Kunst

Wiesbaden sähe heute an vielen Stellen anders aus, gäbe es Jörg Jordan nicht. Vivart Lebenszeit portraitiert und interviewt den Ehrenbürger, ... Weiterlesen
Vorlaut

Vorlaut

Meinungsstarke junge Frauen werden oft als vorlaut bezeichnet. Dieses Stereotyp existiert bereits seit den frauenpolitischen Bewegungen der 60er-Jahre und wird ... Weiterlesen

Café & Kuchen

Die Kunst der feinen Mischung

Die Kunst der feinen Mischung

Schon lange sind Elisabeth und Willy Andraschko im Kaffeegeschäft. 2006 gründen sie die Andraschko Kaffeemanufaktur. Von Reisen in die Anbaugebiete, ... Weiterlesen

Kunst & Kultur

Junge Fotografie und mehr

Junge Fotografie und mehr

Dirk Becker über das neue Projekt ›Chromfeld‹ – eine Mischung aus Verlag, Galerie und Kulturseite – und über die Idee, ... Weiterlesen
Quadratisch, praktisch, Kunst

Quadratisch, praktisch, Kunst

Wiesbaden sähe heute an vielen Stellen anders aus, gäbe es Jörg Jordan nicht. Vivart Lebenszeit portraitiert und interviewt den Ehrenbürger, ... Weiterlesen
Vorlaut

Vorlaut

Meinungsstarke junge Frauen werden oft als vorlaut bezeichnet. Dieses Stereotyp existiert bereits seit den frauenpolitischen Bewegungen der 60er-Jahre und wird ... Weiterlesen


Fraport

Werbung


Internationale Maifestspiele

Werbung


Kulturfonds Frankfurt RheinMain

Werbung


Sunflower

Werbung


VivArt Abo Anzeige

Werbung


Wiesbadener Volksbank

Werbung

Essen & Trinken

BIBO ERGO SUM – ich trinke, also bin ich…?!

BIBO ERGO SUM – ich trinke, also bin ich…?!

Seit Menschengedenken verstehen sich die Völker darauf, ihre Feldfrüchte zu aromatischen Getränken zu vergären. Menschen müssen ihren Flüssigkeitshaushalt nun mal ... Weiterlesen
WELTKLASSE ZUM ANFASSEN

WELTKLASSE ZUM ANFASSEN

Seit vielen Jahren ist das Weingut Künstler an der Weltspitze angelangt. Doch Gunter Künstler wäre nicht Künstler, wenn er neben ... Weiterlesen
THE BARKEEPER

THE BARKEEPER

Die trendigsten Bars in Wiesbaden und Mainz stellen ihre liebsten Drinks vor ... Weiterlesen
Kleine Auszeit, großes Vergnügen

Kleine Auszeit, großes Vergnügen

Als Stadt en miniature bezeichnet Markus Pape sein Meisenheim, wo er erfolgreich seit vielen Jahren als Geschäftsführer, Chefkoch und Mitglied ... Weiterlesen

Leckere Rezepte

Oladky zum Vernaschen!

Oladky zum Vernaschen!

Abwechslungsreich, originell und absolut köstlich! Kennt ihr die Schätze der ukrainischen Küche, traditionelle georgische Gerichte und die Rezept-Highlights aus Aserbaidschan? ... Weiterlesen
Geschmurgelte Kichererbsen und Zwiebel mit Feta und Oregano

Geschmurgelte Kichererbsen und Zwiebel mit Feta und Oregano

Gemütliches Beisammensein mit den Liebsten bei leckerem Essen und unbeschwerten Gesprächen – genau dieses Lebensgefühl spiegelt die populäre Food-Bloggerin Alison ... Weiterlesen
Ofen-Camembert auf einem Traubenbett

Ofen-Camembert auf einem Traubenbett

Dieser Camembert von der Bloggerin Annette Spamer ist nicht nur ein wahrer Hingucker, das Rezept ist verblüffend einfach und das ... Weiterlesen
Erbsen, Burrata und schwarze Oliven

Erbsen, Burrata und schwarze Oliven

Gemütliches Beisammensein mit Freund*innen bei leckerem Essen und unbeschwerten Gesprächen – genau dieses Lebensgefühl spiegelt die populäre Food-Bloggerin Alison Roman ... Weiterlesen

Mode & Fashion

International shoppen

International shoppen

Mode für die Masse ist nicht die Sache von Luciano Emerick de Andrade, der mit Elan die gleichnamige Boutique auf ... Weiterlesen
Frühlingssaison = Flohmarktsaison

Frühlingssaison = Flohmarktsaison

Secondhand-Shopping, Vintage-Mode, Schnäppchen an jeder Ecke und seltene Gelegenheiten aus vergangen Zeiten – inzwischen wurde fast jeder vom Secondhand-Fever gepackt ... Weiterlesen
Gutes Gewissen trägt nie auf

Gutes Gewissen trägt nie auf

Wie geht Nachhaltigkeit in der Mode? Diese und noch weitere interessante Fragen klären Tabea Becker und Christine Fehrenbach im Gespräch ... Weiterlesen