ALLE AUF EINER WELLE

/ | Kommentar schreiben

Mitten in der Frankfurter Innenstadt erhebt sich unübersehbar und markant ›Die Welle‹. Auf einer Fläche von 80.600 Quadratmetern bietet der wellenförmige Gebäudekomplex entlang des Reuterwegs nicht nur Raum für 55 Unternehmen aus den verschiedensten Branchen, sondern auch Gastronomie- und Dienstleistungsangebote auf 7.100 Quadratmetern.

Weiterlesen »

Von Beijing nach Berlin

/ | Kommentar schreiben

Sissi Chen ist Kochkolumnistin und Gründerin von ›Eating in Berlin‹. In ihrem neuesten Kochbuch demonstriert sie uns, dass chinesisches Essen nicht nur aromatisch und lecker ist, sondern auch mit weit weniger Aufwand zubereitet werden kann, als man meinen möchte.

Weiterlesen »

Theater im Dialog: Was ist unser Erbe?

/ | Kommentar schreiben

Die Spielzeit-Vorstellung des Staatstheater Wiesbaden steht ganz im Zeichen des Dialogs. Das liegt nicht zuletzt an der Doppelspitze, die in der kommenden Spielzeit 2024/25 übernimmt. Die Intendantinnen Dorothea Hartmann und Beate Heine setzen nicht nur bei ihrer gemeinsamen Führungsarbeit, sondern auch bei der gesellschaftlichen Rolle des Theaters auf Austausch.

Weiterlesen »

NOSTRO UOMO

/ | Kommentar schreiben

Eine Buchempfehlung von Volker Hummel.

Weiterlesen »

Kafka lässt tanzen

/ | Kommentar schreiben

Das Hessische Staatsballett feierte mit „Kafka“ bei den Maifestspielen Premiere und beeindruckt auf der ganzen Linie.

Weiterlesen »

GANZ TIEF INS BUCH GESCHAUT

/ | Kommentar schreiben

Eine Buchempfehlung von Volker Hummel.

Weiterlesen »

BIBO ERGO SUM – ich trinke, also bin ich…?!

/ | Kommentar schreiben

Seit Menschengedenken verstehen sich die Völker darauf, ihre Feldfrüchte zu aromatischen Getränken zu vergären. Menschen müssen ihren Flüssigkeitshaushalt nun mal ständig ausgleichen, warum also dem Trinken nicht auch Lebensart abgewinnen?

Weiterlesen »

LET’S SWING!

/ | Kommentar schreiben

Im Juni 2024 feiert Bingen ein musikalisches Festival, das hochkarätig bestückt ist und zudem 25-jähriges Jubiläum hat. Das Line-up jedenfalls hat es in sich und dürfte für Fans von Jazz, Funk & Soul ein echter Leckerbissen sein.

Weiterlesen »

Geht nicht? Bei Sinn Spezialuhren doch!

/ | Kommentar schreiben

Lothar Schmidt hat innerhalb von 30 Jahren die Spezialuhrenmarke Sinn weltweit bekannt gemacht und den Firmensitz Frankfurt zu einer Uhrenstadt. Zeit für ein Unternehmerporträt.

Weiterlesen »

WELTKLASSE ZUM ANFASSEN

/ | Kommentar schreiben

Seit vielen Jahren ist das Weingut Künstler an der Weltspitze angelangt. Doch Gunter Künstler wäre nicht Künstler, wenn er neben dem Riesling und dem Spätburgunder nicht auch Weißburgunder, Chardonnay, Sauvignon, Alvarinho, Grünen Veltliner und Merlot zu grandiosen Weinen vinifizieren würde. Auf seinem Weingut in Hochheim herrscht derweil ein Lebensgefühl der neuen Leichtigkeit. Der Hofausschank und die Gastronomie ›Les Deux Dienstbach‹ tragen maßgeblich dazu bei. VivArt war zu Besuch.

Weiterlesen »

Garten Must-haves

/ | Kommentar schreiben

Es gibt doch nichts Schöneres, als die kommenden Sommertage im Garten zu verbringen. Dafür haben wir das Team des Sunflower Garten Centers nach seinen Must-haves für die Saison gefragt: langlebig im Gebrauch, lecker zur Belohnung nach getaner Arbeit und bequem zum Ausruhen.

Weiterlesen »

THE BARKEEPER

/ | Kommentar schreiben

Die trendigsten Bars in Wiesbaden und Mainz stellen ihre liebsten Drinks vor.

Weiterlesen »

Kleine Auszeit, großes Vergnügen

/ | Kommentar schreiben

Als Stadt en miniature bezeichnet Markus Pape sein Meisenheim, wo er erfolgreich seit vielen Jahren als Geschäftsführer, Chefkoch und Mitglied der Jeunes Restaurateurs den ›Meisenheimer Hof‹ betreibt. Im prächtigen Hauptgebäude im barocken Stil befand sich seit mindestens 1699 ein Gasthof. Doch von ›Angestaubtheit‹ keine Spur. Der Hof präsentiert sich seinen Gästen unglaublich frisch, modern und mit großer Gastfreundschaft. Ein Kleinod.

Weiterlesen »

Unvergänglichkeit

/ | Kommentar schreiben

Wenn wir in VivArt über ›echte Werte‹ schreiben, darf der Schweizer Stahlplastiker Andreas Reichlin vom Feuerring nicht fehlen. In dem Land, in dem ohnehin die Uhren langsamer zu gehen scheinen, hat er es geschafft, ein Objekt zu kreieren, das die Zeit gänzlich überdauert. VivArt über die Suche eines bemerkenswerten Mannes nach der Urform und einem Stück Unsterblichkeit.

Weiterlesen »

ANKERN & BLEIBEN

/ | Kommentar schreiben

Ein Wohnensemble, eingerahmt von Wasser: Der ›Flößerhof‹ am Zollhafen Mainz ist zum Ankern gedacht und zum Bleiben gebaut. Andreas Unkelbach tauchte für VivArt ein in eine einzigartige Wasserwohnwelt.

Weiterlesen »

Happy Birthday, lieber Karl-Werner, du Held!

/ | Kommentar schreiben

Jüngst wurde der Vollblutgastronom Karl-Werner Held 60 Jahre alt und feiert nun fast gleichzeitig das 15-jährige Bestehen seines Restaurants ›Tafelspitz‹. VivArt gratuliert einem Mann, der an seine Arbeit, seine Familie und sein Team glaubt.

Weiterlesen »

There is no better place than gym – über Ehrenamt und die Leidenschaft für Sport

/ | Kommentar schreiben

In Wiesbaden geboren, in Birlenbach aufgewachsen und in Limburg lebend: Maurice Robinson, Jahrgang 1978, steht für Basketball, Sportschuhe und Teamgeist.

Weiterlesen »

Wo Kopf und Herz daheim sind

/ | Kommentar schreiben

Erlebnis braucht Erfahrungsraum, Inspiration braucht Freiraum. Ein besonderer Ort nahe Ingelheim bietet jetzt beides: im neuen Tagungs- und Eventraum der Hundertguldenmühle in Appenheim! Eingebettet in die Weinberge, eröffnet diese von Gastgeberin Eva Eppard geführte Location neue Perspektiven für Tagungen und Seminare, private Feiern und Veranstaltungen mit dem seit Langem geschätzten Mühlenflair.

Weiterlesen »

Wer braucht Notfallkompetenz, Herr Professor Weber?

/ | Kommentar schreiben

Jeder von uns – sowohl für sich selbst als auch für andere wie Eltern oder Partner. Notfallkompetenz ist überwiegend im eigenen Umfeld gefragt. Zum Beispiel, wenn man selbst auf einmal Lähmungserscheinungen hat. Oder die Partnerin zusammenbricht und nicht mehr ansprechbar ist. Oder der Kollege plötzlich über Luftnot klagt. All das kommt täglich vor. Da möchte jeder kompetent reagieren können.

Weiterlesen »

Limburgs schönstes Wohnzimmer Pastorale

/ | Kommentar schreiben

Limburg auf dem Schafsberg ist keine Gastronomie im eigentlichen Sinne, so wenig wie Mario M. Flaschentraeger, Hausherr und Impresario, eigentlich Gastronom ist. Doch genau darin liegen der Charme und der Mehrwert. VivArt über einen Ort und einen Menschen, die sich gefunden haben.

Weiterlesen »

Wertbeständig

/ | Kommentar schreiben

Die Unverwüstlichkeit der Bestecke von Mono imponiert uns seit Langem. Und der wesentliche Antrieb für die Entwicklung des ersten ›Mono A‹-Bestecks war bereits 1959 die ressourcenschonende Produktion. Bis heute bleibt das Unternehmen aus Mettmann seinen Werten treu und wir genießen es, mit diesen Bestecken zu speisen, denn Mono steht für zeitloses Design wie keine zweite Besteckmarke auf der Welt.

Weiterlesen »

Eine Landwirtin der Zukunft

/ | Kommentar schreiben

Wenn wir ehrlich sind, haben die meisten von uns keine Ahnung,
wie heute Landwirtschaft betrieben wird. Dabei liefert diese hoch technisierte und digitalisierte Branche einen Gutteil
unserer Lebensmittel. Muriel Debusmann aus Lohrheim hingegen weiß genau, worum es geht: Lesen Sie das Porträt einer jungen Frau, die eine Ausbildung zur Landwirtin macht.

Weiterlesen »