Kleine Auszeit, großes Vergnügen

Als Stadt en miniature bezeichnet Markus Pape sein Meisenheim, wo er erfolgreich seit vielen Jahren als Geschäftsführer, Chefkoch und Mitglied der Jeunes Restaurateurs den ›Meisenheimer Hof‹ betreibt. Im prächtigen Hauptgebäude im barocken Stil befand sich seit mindestens 1699 ein Gasthof. Doch von ›Angestaubtheit‹ keine Spur. Der Hof präsentiert sich seinen Gästen unglaublich frisch, modern und mit großer Gastfreundschaft. Ein Kleinod.

Fotos: Frank Schmidt, Hofstadt Zwo

Seit 2014 ist Markus Pape im Meisenheimer Hof für die Küche verantwortlich und es ist großartig, dass er zehn Jahre später noch immer voller Esprit mit seinem Team diesen ohnehin wundervollen Ort bereichert. Selbst wenn man keine Flos- keln liebt, könnte man sagen, dass die Welt hier noch in Ordnung scheint. Der Meisenheimer Hof bietet eine perfekte Kombination aus Gastronomie samt regionaler Küche und den hiesigen Weinen, aber auch mit internationalen Highlights als Begleitung. Die Zimmer des Hauses sind liebevoll eingerichtet, sodass es eine Freude ist, auch über Nacht zu bleiben oder für das gesamte Wochenende hier eine Auszeit zu nehmen.

Doch Pape wäre nicht Pape, wenn er nicht Schritt für Schritt weiter gehen würde und so kommen in 2025 zum einen eine Vergrößerung des Gastronomiebetriebes mit einem weiteren Restaurant hinzu und auch neue Zimmer. Dass er nebenher in diesem Jahr ein eigenes Haus für das Personal komplett sanieren lässt, sei auch einmal erwähnt, denn so versteht sich besser, wie er auch in heutigen Zeiten gutes Personal findet, das gerne und über viele Jahre hinweg motiviert arbeitet und bleibt.

Das Ergebnis ist diese recht einzigartige Atmosphäre voller Aufmerksamkeit, Wohlwollen und perfekten Service – gleichgültig ob im Restaurant, auf der Terrasse, in der Kochschule oder der eigenen Bäckerei. Wo Meisenheimer Hof drauf steht, steckt unglaublich viel Qualität und Liebe drin. Wir sind guter Dinge, dass es auch die nächsten Jahre so bleibt. In diesem Sinne: Auf nach Meisenheim!

Meisenheimer Hof Hotel GmbH u. Co. KG
Obergasse 33, Meisenheim, 06753 1237780 Öffnungszeiten Restaurant: Di–Sa 18–22 Uhr, So 12.30–20.30 Uhr
Rezeptionszeiten Hotel: Mo–So 8–18 Uhr

Highlights in Meisenheimer Hof sind die Veranstaltungen.
Hier eine Auswahl:
›Gin Tasting‹, 16. März, 18.30 Uhr
›Kochkurs Glanrind‹, 5. April, 17 Uhr ›Themenprobe Wein & Gewürz‹, 11. Mai, 16 Uhr

Sämtliche Termine unter:
meisenheimer-hof.de


Restaurant Tipps

Happy Birthday, lieber Karl-Werner, du Held!

Happy Birthday, lieber Karl-Werner, du Held!

Jüngst wurde der Vollblutgastronom Karl-Werner Held 60 Jahre alt und feiert nun fast gleichzeitig das 15-jährige Bestehen seines Restaurants ›Tafelspitz‹ ... Weiterlesen
Limburgs schönstes Wohnzimmer Pastorale

Limburgs schönstes Wohnzimmer Pastorale

Limburg auf dem Schafsberg ist keine Gastronomie im eigentlichen Sinne, so wenig wie Mario M. Flaschentraeger, Hausherr und Impresario, eigentlich ... Weiterlesen
Ehrlich & authentisch

Ehrlich & authentisch

Die Weinschänke Schloss Groenesteyn ist ein Kleinod in Kiedrich. Amila und Dirk Schroer sind hier seit 2018 begeisterte Gastgeber, denen ... Weiterlesen

Leckere Rezepte

Erbsen, Burrata und schwarze Oliven

Erbsen, Burrata und schwarze Oliven

Gemütliches Beisammensein mit Freund*innen bei leckerem Essen und unbeschwerten Gesprächen – genau dieses Lebensgefühl spiegelt die populäre Food-Bloggerin Alison Roman ... Weiterlesen

Kunst & Kultur

Junge Fotografie und mehr

Junge Fotografie und mehr

Dirk Becker über das neue Projekt ›Chromfeld‹ – eine Mischung aus Verlag, Galerie und Kulturseite – und über die Idee, ... Weiterlesen
Quadratisch, praktisch, Kunst

Quadratisch, praktisch, Kunst

Wiesbaden sähe heute an vielen Stellen anders aus, gäbe es Jörg Jordan nicht. Vivart Lebenszeit portraitiert und interviewt den Ehrenbürger, ... Weiterlesen
Vorlaut

Vorlaut

Meinungsstarke junge Frauen werden oft als vorlaut bezeichnet. Dieses Stereotyp existiert bereits seit den frauenpolitischen Bewegungen der 60er-Jahre und wird ... Weiterlesen
Fraport

Werbung

Kulturfonds Frankfurt RheinMain

Werbung

Sunflower

Werbung

VivArt Abo Anzeige

Werbung

Wiesbadener Volksbank

Werbung

Zeit für dich

Gänge ins Gebück

Gänge ins Gebück

Das Deutsche Romantik-Museum, das Senckenberg Naturmuseum Frankfurt und das Museum Sinclair-Haus in Bad Homburg kooperieren in dem großen, mehrteiligen Ausstellungsprojekt ... Weiterlesen
LET’S SWING!

LET’S SWING!

Im Juni 2024 feiert Bingen ein musikalisches Festival, das hochkarätig bestückt ist und zudem 25-jähriges Jubiläum hat. Das Line-up jedenfalls ... Weiterlesen
Garten Must-haves

Garten Must-haves

Es gibt doch nichts Schöneres, als die kommenden Sommertage im Garten zu verbringen. Dafür haben wir das Team des Sunflower ... Weiterlesen
There is no better place than gym – über Ehrenamt und die Leidenschaft für Sport

There is no better place than gym – über Ehrenamt und die Leidenschaft für Sport

In Wiesbaden geboren, in Birlenbach aufgewachsen und in Limburg lebend: Maurice Robinson, Jahrgang 1978, steht für Basketball, Sportschuhe und Teamgeist ... Weiterlesen

Neues aus der Gesellschaft

950 Jahre Zeitreise

950 Jahre Zeitreise

Rüdesheim am Rhein ist sicherlich die weltweit profilierteste Weingemeinde Deutschlands. Seit jeher lockt sie Tourist*innen aus der ganzen Welt an ... Weiterlesen
›Der Diplomat‹

›Der Diplomat‹

Viele bekannte Namen aus Film und Theater und ein komplett neues Stück: Regisseur Roger Vontobel kehrt mit einem brillanten Ensemble ... Weiterlesen
RHEINGAUER  MONUMENTE

RHEINGAUER MONUMENTE

Schloss Johannisberg, Schloss Vollrads und Kloster Eberbach bieten reiche Geschichte, eine nicht minder spannende Gegenwart und eine lebendige Willkommenskultur zum ... Weiterlesen
ALLE AUF EINER WELLE

ALLE AUF EINER WELLE

Mitten in der Frankfurter Innenstadt erhebt sich unübersehbar und markant ›Die Welle‹. Auf einer Fläche von 80.600 Quadratmetern bietet der ... Weiterlesen

Mode & Accessoires

Gutes Gewissen trägt nie auf

Gutes Gewissen trägt nie auf

Wie geht Nachhaltigkeit in der Mode? Diese und noch weitere interessante Fragen klären Tabea Becker und Christine Fehrenbach im Gespräch ... Weiterlesen
Frühlingssaison = Flohmarktsaison

Frühlingssaison = Flohmarktsaison

Secondhand-Shopping, Vintage-Mode, Schnäppchen an jeder Ecke und seltene Gelegenheiten aus vergangen Zeiten – inzwischen wurde fast jeder vom Secondhand-Fever gepackt ... Weiterlesen
Zur Kultur des Geschmacks

Zur Kultur des Geschmacks

Seit der Avantgarde erlebten die Moden eine immer weiter um sich greifende Demokratisierung. Seit der industriellen Revolution befinden wir uns ... Weiterlesen