Limburgs schönstes Wohnzimmer Pastorale

Limburg auf dem Schafsberg ist keine Gastronomie im eigentlichen Sinne, so wenig wie Mario M. Flaschentraeger, Hausherr und Impresario, eigentlich Gastronom ist. Doch genau darin liegen der Charme und der Mehrwert. VivArt über einen Ort und einen Menschen, die sich gefunden haben.

Foto: Oliver Stopinski

Mario M. Flaschentraeger, so sagt er selbst, hat sich diesen Ort und seine Geschichte erlesen, erfragt, erfühlt und vor allem sich getraut … Getraut, eine einstige Trauerhalle zu einem Ort voll von Lebendigkeit und Begegnung zu machen … Essen konnte man hier schon seit einigen Jahren … aber das war es dann auch schon … Der weit gereiste Kultur- und Eventmanager wollte mehr … Die Idee reifte … Hier ließe sich nicht nur speisen, hier könnte er einer alten, aber – in Zeiten wie diesen – hochaktuellen Idee ein neues, dauerhaftes Zuhause geben: Kultur für alle! Doch warum ›Pastorale‹? Der Name ist vielschichtig: Auch wenn man vorrangig einen kirchlichen Hintergrund vermutet, so trifft dieser hier nicht zu. ›PASTORALE‹ steht im kirchlichen Kontext zwar für den Bischofsstab (Krummstab) wie auch für das Handbuch für Seelsorger mit Bibel- und Gebetssprüchen. All das spielt hier jedoch keine Rolle. Aber, und das ist der eigentliche Grund, der Begriff

›PASTORALE‹ bezeichnet in der Literatur wie auch in der Musik, z. B. der 6. Sinfonie Beethovens, ein Meisterwerk der Klassik, das Hirtenlied, das idealisierte Leben des Schäfers in der Natur. Und so wird der Begriff im Kontext des Kultursalons auch zur geografischen Standortbestimmung. Denn wo einst erloschene Vulkane waren, verorten die Historiker in Limburg den heutigen ›Schafsberg‹, in dessen Schatten die einstige Kapelle liegt. So gibt der Name einen Hinweis auf das inhaltliche Programm, mit dem Flaschentraeger nun über Jahre hinweg seine Gäste mit gänzlich neuen Ideen, kulturellen Veranstaltungen, Lesungen, Konzerten und dem Ort selbst inspiriert. Ihm geht es um mehr Gemeinschaft in der Gesellschaft, mehr Gemeinsames als Trennendes. Kultur und Kulinarik sollen verbinden und im positivsten Sinne Mehrwerte schaffen. Limburgs Wohnzimmer ist somit nicht nur ein Ort des preisgekrönten Genusses, sondern der Gespräche, der Freundschaft, des Miteinanders. Weiter so, Mario!

Foto: Manfred H. Vogel

Pastorale
Kultursalon & Sommergarten
Kapelle auf dem Schafsberg
Joseph-Heppel-Straße 1a,
65549 Limburg an der Lahn

pastorale-kultursalon.de


Restaurant Tipps

Happy Birthday, lieber Karl-Werner, du Held!

Happy Birthday, lieber Karl-Werner, du Held!

Jüngst wurde der Vollblutgastronom Karl-Werner Held 60 Jahre alt und feiert nun fast gleichzeitig das 15-jährige Bestehen seines Restaurants ›Tafelspitz‹ ... Weiterlesen
Limburgs schönstes Wohnzimmer Pastorale

Limburgs schönstes Wohnzimmer Pastorale

Limburg auf dem Schafsberg ist keine Gastronomie im eigentlichen Sinne, so wenig wie Mario M. Flaschentraeger, Hausherr und Impresario, eigentlich ... Weiterlesen
Ehrlich & authentisch

Ehrlich & authentisch

Die Weinschänke Schloss Groenesteyn ist ein Kleinod in Kiedrich. Amila und Dirk Schroer sind hier seit 2018 begeisterte Gastgeber, denen ... Weiterlesen

Leckere Rezepte

Erbsen, Burrata und schwarze Oliven

Erbsen, Burrata und schwarze Oliven

Gemütliches Beisammensein mit Freund*innen bei leckerem Essen und unbeschwerten Gesprächen – genau dieses Lebensgefühl spiegelt die populäre Food-Bloggerin Alison Roman ... Weiterlesen

Kunst & Kultur

Junge Fotografie und mehr

Junge Fotografie und mehr

Dirk Becker über das neue Projekt ›Chromfeld‹ – eine Mischung aus Verlag, Galerie und Kulturseite – und über die Idee, ... Weiterlesen
Quadratisch, praktisch, Kunst

Quadratisch, praktisch, Kunst

Wiesbaden sähe heute an vielen Stellen anders aus, gäbe es Jörg Jordan nicht. Vivart Lebenszeit portraitiert und interviewt den Ehrenbürger, ... Weiterlesen
Vorlaut

Vorlaut

Meinungsstarke junge Frauen werden oft als vorlaut bezeichnet. Dieses Stereotyp existiert bereits seit den frauenpolitischen Bewegungen der 60er-Jahre und wird ... Weiterlesen
Fraport

Werbung

Internationale Maifestspiele

Werbung

Kulturfonds Frankfurt RheinMain

Werbung

Sunflower

Werbung

VivArt Abo Anzeige

Werbung

Wiesbadener Volksbank

Werbung

Zeit für dich

LET’S SWING!

LET’S SWING!

Im Juni 2024 feiert Bingen ein musikalisches Festival, das hochkarätig bestückt ist und zudem 25-jähriges Jubiläum hat. Das Line-up jedenfalls ... Weiterlesen
Garten Must-haves

Garten Must-haves

Es gibt doch nichts Schöneres, als die kommenden Sommertage im Garten zu verbringen. Dafür haben wir das Team des Sunflower ... Weiterlesen
There is no better place than gym – über Ehrenamt und die Leidenschaft für Sport

There is no better place than gym – über Ehrenamt und die Leidenschaft für Sport

In Wiesbaden geboren, in Birlenbach aufgewachsen und in Limburg lebend: Maurice Robinson, Jahrgang 1978, steht für Basketball, Sportschuhe und Teamgeist ... Weiterlesen
Wer braucht Notfallkompetenz, Herr Professor Weber?

Wer braucht Notfallkompetenz, Herr Professor Weber?

Jeder von uns – sowohl für sich selbst als auch für andere wie Eltern oder Partner. Notfallkompetenz ist überwiegend im ... Weiterlesen

Neues aus der Gesellschaft

BIBO ERGO SUM – ich trinke, also bin ich…?!

BIBO ERGO SUM – ich trinke, also bin ich…?!

Seit Menschengedenken verstehen sich die Völker darauf, ihre Feldfrüchte zu aromatischen Getränken zu vergären. Menschen müssen ihren Flüssigkeitshaushalt nun mal ... Weiterlesen
Geht nicht? Bei Sinn Spezialuhren doch!

Geht nicht? Bei Sinn Spezialuhren doch!

Lothar Schmidt hat innerhalb von 30 Jahren die Spezialuhrenmarke Sinn weltweit bekannt gemacht und den Firmensitz Frankfurt zu einer Uhrenstadt ... Weiterlesen
Happy Birthday, lieber Karl-Werner, du Held!

Happy Birthday, lieber Karl-Werner, du Held!

Jüngst wurde der Vollblutgastronom Karl-Werner Held 60 Jahre alt und feiert nun fast gleichzeitig das 15-jährige Bestehen seines Restaurants ›Tafelspitz‹ ... Weiterlesen
Eine Landwirtin der Zukunft

Eine Landwirtin der Zukunft

Wenn wir ehrlich sind, haben die meisten von uns keine Ahnung, wie heute Landwirtschaft betrieben wird. Dabei liefert diese hoch ... Weiterlesen

Mode & Accessoires

International shoppen

International shoppen

Mode für die Masse ist nicht die Sache von Luciano Emerick de Andrade, der mit Elan die gleichnamige Boutique auf ... Weiterlesen
Zur Kultur des Geschmacks

Zur Kultur des Geschmacks

Seit der Avantgarde erlebten die Moden eine immer weiter um sich greifende Demokratisierung. Seit der industriellen Revolution befinden wir uns ... Weiterlesen
Frühlingssaison = Flohmarktsaison

Frühlingssaison = Flohmarktsaison

Secondhand-Shopping, Vintage-Mode, Schnäppchen an jeder Ecke und seltene Gelegenheiten aus vergangen Zeiten – inzwischen wurde fast jeder vom Secondhand-Fever gepackt ... Weiterlesen