Und wenn er nicht gestorben ist, dann darbt er noch heute

Halten Sie sich einen warmen Tee bereit, denn heute wird die wahre Geschichte des vermeintlichen Wilddiebs und Räuber Heinrich Anton Leichtweiß gelüftet. Nach seiner Verhaftung versteckte er sich zwei Jahre in der Höhle am Neroberg, bis ihn ein unglückliches Schicksal einholte.

Dieses historische Ereignis erinnert schon fast an einen Gerichtskrimi. Anton Leichtweiß kam nach Dotzheim und nach einiger Zeit hielt er um die Hand der Bürgermeistertochter an. Beide glücklich verheiratet mit zwölf Kindern bezogen ein eigenes Haus, das sie sich aufgrund des beruflichen Erfolgs von Anton leisten konnten. Doch leider war ihnen das Familienglück nicht vergönnt; eine Intrige gegen Leichtweis führte dazu, dass er im Alter von 65 Jahren fälschlicherweise als Räuber und Dieb beschuldigt, verhaftet und an den Pranger gestellt wurde. Fürst Wilhelm zu Nassau-Usingen wollte schon länger ein Exempel gegen die um sich greifende Wilderei in »seinen« Wäldern statuieren und da kam ihm der Räuber Leichtweis gerade recht. Ohne handfeste Beweise wurde Leichtweiß ins Zuchthaus gesteckt. Als er nach sechs Monaten entlassen wurde konnte er nicht in den Kreis der Familie zurück und verbarg sich in der Höhle im Rabengrund, wo er wiederum Monate später von Forstarbeitern entdeckt und erneut aufgegriffen wurde. So zerstörten Neid und Missgunst eine vielversprechende Existenz und die Geschichte, die man auf Schulausflügen und Führungen in der Höhle meist als Schauermärchen hört, stellen wir in unserem Buch 67 Grad Wiesbaden Erinnerungen richtig!

Täglich 67 °C
Wiesbadener Erinnerungen. Taunusstraße, Kochbrunnen & Kureck

Herausgegeben von Dr. Dirk Becker, Detlef Schaller

Gebundene Coffe-Table-Ausgabe, 343 Seiten, x Abbildungen.

Zu beziehen im örtlichen Buchhandel, bei Vivart.de/shop oder bei Cicero Agentur und Verlag, Tel. 0611 9030180.


vivart.de/shop


Kunst

Junge Fotografie und mehr

Junge Fotografie und mehr

Dirk Becker über das neue Projekt ›Chromfeld‹ – eine Mischung aus Verlag, Galerie und Kulturseite – und über die Idee, ... Weiterlesen
Quadratisch, praktisch, Kunst

Quadratisch, praktisch, Kunst

Wiesbaden sähe heute an vielen Stellen anders aus, gäbe es Jörg Jordan nicht. Vivart Lebenszeit portraitiert und interviewt den Ehrenbürger, ... Weiterlesen
Vorlaut

Vorlaut

Meinungsstarke junge Frauen werden oft als vorlaut bezeichnet. Dieses Stereotyp existiert bereits seit den frauenpolitischen Bewegungen der 60er-Jahre und wird ... Weiterlesen

Café & Kuchen

Die Kunst der feinen Mischung

Die Kunst der feinen Mischung

Schon lange sind Elisabeth und Willy Andraschko im Kaffeegeschäft. 2006 gründen sie die Andraschko Kaffeemanufaktur. Von Reisen in die Anbaugebiete, ... Weiterlesen

Kunst & Kultur

Junge Fotografie und mehr

Junge Fotografie und mehr

Dirk Becker über das neue Projekt ›Chromfeld‹ – eine Mischung aus Verlag, Galerie und Kulturseite – und über die Idee, ... Weiterlesen
Quadratisch, praktisch, Kunst

Quadratisch, praktisch, Kunst

Wiesbaden sähe heute an vielen Stellen anders aus, gäbe es Jörg Jordan nicht. Vivart Lebenszeit portraitiert und interviewt den Ehrenbürger, ... Weiterlesen
Vorlaut

Vorlaut

Meinungsstarke junge Frauen werden oft als vorlaut bezeichnet. Dieses Stereotyp existiert bereits seit den frauenpolitischen Bewegungen der 60er-Jahre und wird ... Weiterlesen
Fraport

Werbung

Kulturfonds Frankfurt RheinMain

Werbung

Sunflower

Werbung

VivArt Abo Anzeige

Werbung

Wiesbadener Volksbank

Werbung

Essen & Trinken

Neuronenfeuer im 959

Neuronenfeuer im 959

Das Modell 959 steht bei Porsche für den Supersportwagen schlechthin. Die Attribute nun auf ein Restaurant zu übertragen, ist nicht ... Weiterlesen
RHEINGAUER  MONUMENTE

RHEINGAUER MONUMENTE

Schloss Johannisberg, Schloss Vollrads und Kloster Eberbach bieten reiche Geschichte, eine nicht minder spannende Gegenwart und eine lebendige Willkommenskultur zum ... Weiterlesen
SELEKTIVE  WAHRNEHMUNG

SELEKTIVE WAHRNEHMUNG

Eva Fricke ist Bio-Winzerin aus dem Rheingau. 2021 gründete sie ›Delicious Green Selection‹, ein Weinimportunternehmen, das beste handwerklich hergestellte Weine ... Weiterlesen
Flanieren vom Feinsten

Flanieren vom Feinsten

Am 25. Mai fand im Großen Saal des Kurhaus Wiesbaden der Ball des Weins statt. Miriam Becker berichtet ... Weiterlesen

Leckere Rezepte

Erbsen, Burrata und schwarze Oliven

Erbsen, Burrata und schwarze Oliven

Gemütliches Beisammensein mit Freund*innen bei leckerem Essen und unbeschwerten Gesprächen – genau dieses Lebensgefühl spiegelt die populäre Food-Bloggerin Alison Roman ... Weiterlesen
Spinat Gnocchi mit brauner Butter

Spinat Gnocchi mit brauner Butter

Annette Spamer wurde die Liebe zu gutem Essen in die Wiege gelegt. »Ich bin in einer Familie, die in sechster ... Weiterlesen
Auberginen-Ziegenkäse-Türmchen mit Honig-Thymian

Auberginen-Ziegenkäse-Türmchen mit Honig-Thymian

Das perfekte Grillerlebnis – und dabei fleischlos? Die britische Starköchin Rukmini Iyer macht uns mit 75 köstlichen vegetarischen Grillrezepten Lust ... Weiterlesen
Spargel und Radieschen vom Grill mit Burrata und Zitronendressing

Spargel und Radieschen vom Grill mit Burrata und Zitronendressing

Das perfekte Grillerlebnis – und dabei fleischlos? Die britische Starköchin Rukmini Iyer macht uns mit 75 köstlichen vegetarischen Grillrezepten Lust ... Weiterlesen

Mode & Fashion

Zur Kultur des Geschmacks

Zur Kultur des Geschmacks

Seit der Avantgarde erlebten die Moden eine immer weiter um sich greifende Demokratisierung. Seit der industriellen Revolution befinden wir uns ... Weiterlesen
International shoppen

International shoppen

Mode für die Masse ist nicht die Sache von Luciano Emerick de Andrade, der mit Elan die gleichnamige Boutique auf ... Weiterlesen
Gutes Gewissen trägt nie auf

Gutes Gewissen trägt nie auf

Wie geht Nachhaltigkeit in der Mode? Diese und noch weitere interessante Fragen klären Tabea Becker und Christine Fehrenbach im Gespräch ... Weiterlesen