Und wenn er nicht gestorben ist, dann darbt er noch heute

Halten Sie sich einen warmen Tee bereit, denn heute wird die wahre Geschichte des vermeintlichen Wilddiebs und Räuber Heinrich Anton Leichtweiß gelüftet. Nach seiner Verhaftung versteckte er sich zwei Jahre in der Höhle am Neroberg, bis ihn ein unglückliches Schicksal einholte.

Dieses historische Ereignis erinnert schon fast an einen Gerichtskrimi. Anton Leichtweiß kam nach Dotzheim und nach einiger Zeit hielt er um die Hand der Bürgermeistertochter an. Beide glücklich verheiratet mit zwölf Kindern bezogen ein eigenes Haus, das sie sich aufgrund des beruflichen Erfolgs von Anton leisten konnten. Doch leider war ihnen das Familienglück nicht vergönnt; eine Intrige gegen Leichtweis führte dazu, dass er im Alter von 65 Jahren fälschlicherweise als Räuber und Dieb beschuldigt, verhaftet und an den Pranger gestellt wurde. Fürst Wilhelm zu Nassau-Usingen wollte schon länger ein Exempel gegen die um sich greifende Wilderei in »seinen« Wäldern statuieren und da kam ihm der Räuber Leichtweis gerade recht. Ohne handfeste Beweise wurde Leichtweiß ins Zuchthaus gesteckt. Als er nach sechs Monaten entlassen wurde konnte er nicht in den Kreis der Familie zurück und verbarg sich in der Höhle im Rabengrund, wo er wiederum Monate später von Forstarbeitern entdeckt und erneut aufgegriffen wurde. So zerstörten Neid und Missgunst eine vielversprechende Existenz und die Geschichte, die man auf Schulausflügen und Führungen in der Höhle meist als Schauermärchen hört, stellen wir in unserem Buch 67 Grad Wiesbaden Erinnerungen richtig!

Täglich 67 °C
Wiesbadener Erinnerungen. Taunusstraße, Kochbrunnen & Kureck

Herausgegeben von Dr. Dirk Becker, Detlef Schaller

Gebundene Coffe-Table-Ausgabe, 343 Seiten, x Abbildungen.

Zu beziehen im örtlichen Buchhandel, bei Vivart.de/shop oder bei Cicero Agentur und Verlag, Tel. 0611 9030180.


vivart.de/shop


Kunst

Auf leisen Sohlen

Auf leisen Sohlen

Dirk Becker über den Porsche Taycan, Kindheitsträume und die neue Art des Autofahrens ... Weiterlesen
Kunst kann schmecken!

Kunst kann schmecken!

Wir haben uns bereits in VivArt von Kreativkoch Stefan Wiesner am Feuerring beeindrucken lassen. Was er an dieser erstaunlichen Grillskulptur ... Weiterlesen
Zugewandte Kunst

Zugewandte Kunst

Seit 2012 leitet Prof. Matthias Wagner K das Museum Angewandte Kunst am Mainufer. Uns von VivArt gefällt schon lange, wie ... Weiterlesen

Café & Kuchen

Von A wie Amarena bis Z wie Zartbitter

Von A wie Amarena bis Z wie Zartbitter

Regional und größtenteils bio – über 200 Sorten Eis kann die Eismanufaktur in Niederbrechen herstellen und bleibt mit ihrem Konzept ... Weiterlesen
Stadt der Genüsse

Stadt der Genüsse

Im Auftrag von Wiesbaden Marketing haben die VivArt Redaktion und ihr kreatives Design-Team eine Broschüre entwickelt, die zum Eintauchen in ... Weiterlesen

Kunst & Kultur

Auf leisen Sohlen

Auf leisen Sohlen

Dirk Becker über den Porsche Taycan, Kindheitsträume und die neue Art des Autofahrens ... Weiterlesen
Kunst kann schmecken!

Kunst kann schmecken!

Wir haben uns bereits in VivArt von Kreativkoch Stefan Wiesner am Feuerring beeindrucken lassen. Was er an dieser erstaunlichen Grillskulptur ... Weiterlesen
Zugewandte Kunst

Zugewandte Kunst

Seit 2012 leitet Prof. Matthias Wagner K das Museum Angewandte Kunst am Mainufer. Uns von VivArt gefällt schon lange, wie ... Weiterlesen
Juwelier Oberleitner

Werbung

Porsche Limburg

Werbung

Stromburg

Werbung

VivArt Abo Anzeige

Werbung

Wiesbadener Volksbank

Werbung

Essen & Trinken

Augen offen geschlossen

Augen offen geschlossen

Ausgehen und es richtig krachen lassen in Wiesbaden? Das ist abgesehen vom Schlachthof seit Jahrzehnten nicht mehr möglich. Zum Glück ... Weiterlesen
Mauergasse Spezial

Mauergasse Spezial

Wunderschön entfaltet der Herbst mit ganzer Kraft seine Farbenpracht. Dem mystischen Spiel von glitzerndem Licht und Nebelschleiern, die aus dem ... Weiterlesen
Käse, Schokolade & Wein

Käse, Schokolade & Wein

Wir haben ein Event für euch, dass ihr bestimmt nicht verpassen wollt! ... Weiterlesen
Der 22er-Jahrgang

Der 22er-Jahrgang

Erntezeit – auch bei den Winzern in Rheinhessen. VivArt hat im Oktober mit zweien über den 22-Jahrgang gesprochen ... Weiterlesen

Leckere Rezepte

Erbsen, Burrata und schwarze Oliven

Erbsen, Burrata und schwarze Oliven

Gemütliches Beisammensein mit Freund*innen bei leckerem Essen und unbeschwerten Gesprächen – genau dieses Lebensgefühl spiegelt die populäre Food-Bloggerin Alison Roman ... Weiterlesen
Tartine St. Tropez

Tartine St. Tropez

Erinnert Ihr Euch noch an das Restaurant des Monats im Mai. Wir lieben die grundgute französische Küche der Dienstbach-Zwillinge, immer ... Weiterlesen
Ofen-Camembert auf einem Traubenbett

Ofen-Camembert auf einem Traubenbett

Dieser Camembert von der Bloggerin Annette Spamer ist nicht nur ein wahrer Hingucker, das Rezept ist verblüffend einfach und das ... Weiterlesen
Ratatouille-Shakshuka von Shabnam Rebo

Ratatouille-Shakshuka von Shabnam Rebo

Shabnam Rebo leidet seit Jahren an einer Autoimmunerkrankung, die fast dazu führte, dass ihr kompletter Darmtrakt entfernt werden musste. Doch ... Weiterlesen

Mode & Fashion

International shoppen

International shoppen

Mode für die Masse ist nicht die Sache von Luciano Emerick de Andrade, der mit Elan die gleichnamige Boutique auf ... Weiterlesen
Zur Kultur des Geschmacks

Zur Kultur des Geschmacks

Seit der Avantgarde erlebten die Moden eine immer weiter um sich greifende Demokratisierung. Seit der industriellen Revolution befinden wir uns ... Weiterlesen
Viva la nonna!

Viva la nonna!

In jeder Ausgabe berichtet Luisa Hartung von der Freundschaft mit ihren SilberFreundinnen. Diesmal nimmt sie sich in ihrer Kolumne den ... Weiterlesen