Renaissance des Kinos 

Wer im Rheingau lebt und Kino liebt, kennt das Lindentheater in Geisenheim. Dort gehen nun wieder die Lichter an.

Foto: Denise Jans _unsplash

Freudige Erwartung macht sich breit, während ich in der Schlange darauf warte, mein Ticket für den Film zu kaufen, auf dessen Erscheinen ich schon lange gewartet habe. Auf dem Weg zum Kinosaal zieht der süßliche Duft von frischem Popcorn in die Nase, sodass ich der Versuchung nicht widerstehen kann und dann mit der Popcorntüte in der Hand in kindlicher Vorfreude darauf warte, dass sich der Saal verdunkelt und die Leinwand mich in ferne Welten entführt. Einer dieser Orte, der in die magische Welt der Filme entführt, ist das Lindentheater in Geisenheim. 

Das Lindentheater ist eine Institution der Hochschulstadt. Als einziges Kino des Rheingaues trägt es zum Erhalt der Filmkultur zwischen all den Weinbergen bei. Das kleine Kino bietet in seinen beiden Sälen Platz für rund 200 Besuchern. Seit 2011 ist es zudem ein Paradebeispiel für Inklusion: Träger ist seitdem das Sankt Vincenzstift, eine karitative Einrichtung der katholischen Kirche, in der Menschen jeden Alters mit körperlichen und geistigen Behinderungen betreut werden. Das Kino wird als inklusive Einrichtung betrieben und Menschen mit und ohne Behinderung arbeiten hier zusammen, um ein besonderes Filmerlebnis zu bieten. 

Am 22. Februar feierte das Lindentheater seine Wiedereröffnung, nachdem das Haus wegen eines Brandes elf Wochen lang nicht bespielt werden konnte. Der Brand betraf das Kino zwar nicht direkt, jedoch setzte sich Ruß in den Räumen des Lichtspielhauses fest. Die Reinigung stellte eine Herausforderung dar, da eine Fachfirma hierfür beauftragt werden musste. 

Die brandbedingte Schließung ist nicht die einzige Hürde, die das kleine Kino in den letzten Jahren überwinden musste. Nicht nur konnte man aufgrund der Corona-Pandemie das Kino eine Zeitlang nicht wie gewohnt besuchen, auch setzten Streamingdienste wie Netflix, Amazon Prime und Co. den Kinos zu. Warum sollte man den Komfort seiner eigenen vier Wände verlassen, wenn man den neusten Blockbuster statt im Kinosaal vom heimischen Sofa aus genießen kann? Wer sich zuletzt einmal in ein Lichtspielhaus wie dem Lindentheater aufgemacht hat, weiß warum. 

Foto: Lindentheater Geisenheim


Linden-Theater Geisenheim

Winkler Str. 54, 65366 Geisenheim

linden-theater.de


Große Kunst

Junge Fotografie und mehr

Junge Fotografie und mehr

Dirk Becker über das neue Projekt ›Chromfeld‹ – eine Mischung aus Verlag, Galerie und Kulturseite – und über die Idee, ... Weiterlesen
Quadratisch, praktisch, Kunst

Quadratisch, praktisch, Kunst

Wiesbaden sähe heute an vielen Stellen anders aus, gäbe es Jörg Jordan nicht. Vivart Lebenszeit portraitiert und interviewt den Ehrenbürger, ... Weiterlesen
Vorlaut

Vorlaut

Meinungsstarke junge Frauen werden oft als vorlaut bezeichnet. Dieses Stereotyp existiert bereits seit den frauenpolitischen Bewegungen der 60er-Jahre und wird ... Weiterlesen

Aus der Gesellschaft

950 Jahre Zeitreise

950 Jahre Zeitreise

Rüdesheim am Rhein ist sicherlich die weltweit profilierteste Weingemeinde Deutschlands. Seit jeher lockt sie Tourist*innen aus der ganzen Welt an ... Weiterlesen
›Der Diplomat‹

›Der Diplomat‹

Viele bekannte Namen aus Film und Theater und ein komplett neues Stück: Regisseur Roger Vontobel kehrt mit einem brillanten Ensemble ... Weiterlesen
RHEINGAUER  MONUMENTE

RHEINGAUER MONUMENTE

Schloss Johannisberg, Schloss Vollrads und Kloster Eberbach bieten reiche Geschichte, eine nicht minder spannende Gegenwart und eine lebendige Willkommenskultur zum ... Weiterlesen

Restaurant Tipps

Happy Birthday, lieber Karl-Werner, du Held!

Happy Birthday, lieber Karl-Werner, du Held!

Jüngst wurde der Vollblutgastronom Karl-Werner Held 60 Jahre alt und feiert nun fast gleichzeitig das 15-jährige Bestehen seines Restaurants ›Tafelspitz‹ ... Weiterlesen
Limburgs schönstes Wohnzimmer Pastorale

Limburgs schönstes Wohnzimmer Pastorale

Limburg auf dem Schafsberg ist keine Gastronomie im eigentlichen Sinne, so wenig wie Mario M. Flaschentraeger, Hausherr und Impresario, eigentlich ... Weiterlesen
Ehrlich & authentisch

Ehrlich & authentisch

Die Weinschänke Schloss Groenesteyn ist ein Kleinod in Kiedrich. Amila und Dirk Schroer sind hier seit 2018 begeisterte Gastgeber, denen ... Weiterlesen
Fraport

Werbung

Kulturfonds Frankfurt RheinMain

Werbung

Städel

Werbung

Sunflower

Werbung

VivArt Abo Anzeige

Werbung

Wiesbadener Volksbank

Werbung

Zeit für dich

Sommer im Favorite-Stil

Sommer im Favorite-Stil

›Sushi trifft Spa‹, ›Ruheinsel Rooftop‹, ›Power im Parkhotel‹. All das passt auf das FAVORITE Parkhotel in Mainz – mit einem ... Weiterlesen
Gänge ins Gebück

Gänge ins Gebück

Das Deutsche Romantik-Museum, das Senckenberg Naturmuseum Frankfurt und das Museum Sinclair-Haus in Bad Homburg kooperieren in dem großen, mehrteiligen Ausstellungsprojekt ... Weiterlesen
LET’S SWING!

LET’S SWING!

Im Juni 2024 feiert Bingen ein musikalisches Festival, das hochkarätig bestückt ist und zudem 25-jähriges Jubiläum hat. Das Line-up jedenfalls ... Weiterlesen
Garten Must-haves

Garten Must-haves

Es gibt doch nichts Schöneres, als die kommenden Sommertage im Garten zu verbringen. Dafür haben wir das Team des Sunflower ... Weiterlesen

Leckere Rezepte

Gaumenschmaus à la Ukraine

Gaumenschmaus à la Ukraine

Nicht nur ein, sondern gleich zwei köstliche Rezepte der englischen Köchin Olia Hercules stellen wir im November vor. Nach den ... Weiterlesen
Ofen-Camembert auf einem Traubenbett

Ofen-Camembert auf einem Traubenbett

Dieser Camembert von der Bloggerin Annette Spamer ist nicht nur ein wahrer Hingucker, das Rezept ist verblüffend einfach und das ... Weiterlesen
Geschmurgelte Kichererbsen und Zwiebel mit Feta und Oregano

Geschmurgelte Kichererbsen und Zwiebel mit Feta und Oregano

Gemütliches Beisammensein mit den Liebsten bei leckerem Essen und unbeschwerten Gesprächen – genau dieses Lebensgefühl spiegelt die populäre Food-Bloggerin Alison ... Weiterlesen
Matcha Haferlatte ist ein echter Wärmemacher

Matcha Haferlatte

Matcha ist ein echter Wachmacher und kann deshalb z.B. morgens anstelle von Kaffee getrunken werden. Annette Spamer erklärt: "Die Reaktion ... Weiterlesen

Mode & Fashion

Gutes Gewissen trägt nie auf

Gutes Gewissen trägt nie auf

Wie geht Nachhaltigkeit in der Mode? Diese und noch weitere interessante Fragen klären Tabea Becker und Christine Fehrenbach im Gespräch ... Weiterlesen
Zur Kultur des Geschmacks

Zur Kultur des Geschmacks

Seit der Avantgarde erlebten die Moden eine immer weiter um sich greifende Demokratisierung. Seit der industriellen Revolution befinden wir uns ... Weiterlesen
International shoppen

International shoppen

Mode für die Masse ist nicht die Sache von Luciano Emerick de Andrade, der mit Elan die gleichnamige Boutique auf ... Weiterlesen