Zeitreise im Museum bei der Kaiserpfalz

Von reichen Römern, Kaiser Karl und einem Bestseller: Das charmante Museum bei der Kaiserpfalz Ingelheim lädt zur historischen Entdeckungsreise ein.

Prachtvoll: Modell der Ingelheimer Kaiserpfalz 

Fotos: Stadtverwaltung Ingelheim

Von reichen Römern, Kaiser Karl und einem Bestseller: Das charmante Museum bei der Kaiserpfalz Ingelheim lädt zur historischen Entdeckungsreise ein. 


Die Ingelheimer Vergangenheit wurde in besonderer Weise von einem mittelalterlichen Herrscher geprägt: Kaiser Karl dem Großen (748–814). Er ließ die prachtvolle Kaiserpfalz erbauen, in der Reichsversammlungen, Gerichtsprozesse und königliche Hochzeitsfeste stattfanden. Noch heute können Besucher*innen die beeindruckenden Reste der Kaiserpfalz in direkter Nachbarschaft des Museums erkunden. Ein Modell der Kaiserpfalz vermittelt im Museum einen Eindruck des gesamten Prachtbaus. Ein weiteres Highlight der Sammlung ist die weltweit einzige Goldmünze mit dem Porträt Kaiser Karls. Daneben lassen Originalobjekte wie Marmorsäulen und kostbare Fußbodenfragmente die einstige Pracht des Gebäudeensembles erahnen. 

Bereits Jahrtausende vor Karl dem Großen wurde der Ingelheimer Raum aufgrund seines milden Klimas und seiner fruchtbaren Böden besiedelt – erste Spuren stammen aus der Altsteinzeit. Im Museum zeugen Schmuck, Waffen, Steingeräte, Tongefäße und ein Mahlstein vom hiesigen Alltag dieser Menschen. 

›Die ältesten bekannten Ingelheimer*innen‹ sind zwei seltene römische Grabfiguren, die in der Fachwelt als herausragende Beispiele antiker Bildhauerkunst in den römischen Provinzen gelten. Ein ›Glücksfall der Archäologie‹, denn an den 2.000 Jahre alten Figuren können noch heute Spuren der ehemals bunten Fassung bestaunt werden. Sie waren Teil eines monumentalen, 15 Meter hohen Grabmals am Rande der römischen Fernstraße, die durch das heutige Ingelheim führte. 

Ein Rundgang durch das Museum schließt mit Sebastian Münster (1488–1552), dem berühmtesten Sohn der Stadt, ab. Der gebürtige Ingelheimer verfasste mit der ›Cosmographia‹ einen Bestseller des 16. Jahrhunderts: die erste wissenschaftliche und gleichzeitig allgemein verständliche ›Beschreibung der ganzen Welt‹ in deutscher Sprache. Als Anerkennung zierte ein Porträt des Universalgelehrten bis 1991 den Hundertmarkschein. 

Auf Spurensuche: Farbreste an den römischen Grabfiguren 

Anhand ausgewählter Relikte der Ingelheimer Geschichte spannt das Museum den Bogen von der Steinzeit über die römische Epoche und das Mittelalter bis hin zur frühen Neuzeit.

Rund ums Jahr lädt das Museum bei der Kaiserpfalz zu historischen Festen, Vorträgen, Führungen und Familientagen ein. Das barrierefreie Museum präsentiert sich interkulturell, literarisch, musikalisch und manchmal sogar kulinarisch. Das Haus ist mit einer Cafeteria und einem kleinen, feinen Shop ausgestattet. Im lauschigen Museumshof, der mit Bänken und Tischen zum Verweilen einlädt, können Pflanzen aus der Landgüterverordnung Karls des Großen entdeckt werden.

Tipp: App ›Ingelheim zur Römerzeit‹
Die Augmented-Reality-App nimmt auf eine virtuelle Reise in die Welt der Antike mit.

Geschichte digital erleben:
Augmented-Reality-App ›Ingelheim zur Römerzeit‹ 

Foto: Stadtverwaltung Ingelheim,
Fotomontage: punkt komma strich design


Museum bei der Kaiserpfalz
François-Lachenal-Platz 5, 55218 Ingelheim,
06132 714701, info-museum@ingelheim.de
Öffnungszeiten von April bis Oktober:
Di–Do 10–17 Uhr, Fr–So und an Feiertagen 10–18 Uhr
Öffnungszeiten von November bis März:
Di–So und an Feiertagen 10–16 Uhr
Montags sowie vom 23. Dezember bis zum 5. Januar geschlossen
museum-ingelheim.de


Große Kunst

Junge Fotografie und mehr

Junge Fotografie und mehr

Dirk Becker über das neue Projekt ›Chromfeld‹ – eine Mischung aus Verlag, Galerie und Kulturseite – und über die Idee, ... Weiterlesen
Quadratisch, praktisch, Kunst

Quadratisch, praktisch, Kunst

Wiesbaden sähe heute an vielen Stellen anders aus, gäbe es Jörg Jordan nicht. Vivart Lebenszeit portraitiert und interviewt den Ehrenbürger, ... Weiterlesen
Vorlaut

Vorlaut

Meinungsstarke junge Frauen werden oft als vorlaut bezeichnet. Dieses Stereotyp existiert bereits seit den frauenpolitischen Bewegungen der 60er-Jahre und wird ... Weiterlesen

Aus der Gesellschaft

950 Jahre Zeitreise

950 Jahre Zeitreise

Rüdesheim am Rhein ist sicherlich die weltweit profilierteste Weingemeinde Deutschlands. Seit jeher lockt sie Tourist*innen aus der ganzen Welt an ... Weiterlesen
›Der Diplomat‹

›Der Diplomat‹

Viele bekannte Namen aus Film und Theater und ein komplett neues Stück: Regisseur Roger Vontobel kehrt mit einem brillanten Ensemble ... Weiterlesen
RHEINGAUER  MONUMENTE

RHEINGAUER MONUMENTE

Schloss Johannisberg, Schloss Vollrads und Kloster Eberbach bieten reiche Geschichte, eine nicht minder spannende Gegenwart und eine lebendige Willkommenskultur zum ... Weiterlesen

Restaurant Tipps

Happy Birthday, lieber Karl-Werner, du Held!

Happy Birthday, lieber Karl-Werner, du Held!

Jüngst wurde der Vollblutgastronom Karl-Werner Held 60 Jahre alt und feiert nun fast gleichzeitig das 15-jährige Bestehen seines Restaurants ›Tafelspitz‹ ... Weiterlesen
Limburgs schönstes Wohnzimmer Pastorale

Limburgs schönstes Wohnzimmer Pastorale

Limburg auf dem Schafsberg ist keine Gastronomie im eigentlichen Sinne, so wenig wie Mario M. Flaschentraeger, Hausherr und Impresario, eigentlich ... Weiterlesen
Ehrlich & authentisch

Ehrlich & authentisch

Die Weinschänke Schloss Groenesteyn ist ein Kleinod in Kiedrich. Amila und Dirk Schroer sind hier seit 2018 begeisterte Gastgeber, denen ... Weiterlesen
Fraport

Werbung

Kulturfonds Frankfurt RheinMain

Werbung

Sunflower

Werbung

VivArt Abo Anzeige

Werbung

Wiesbadener Volksbank

Werbung

Zeit für dich

Gänge ins Gebück

Gänge ins Gebück

Das Deutsche Romantik-Museum, das Senckenberg Naturmuseum Frankfurt und das Museum Sinclair-Haus in Bad Homburg kooperieren in dem großen, mehrteiligen Ausstellungsprojekt ... Weiterlesen
LET’S SWING!

LET’S SWING!

Im Juni 2024 feiert Bingen ein musikalisches Festival, das hochkarätig bestückt ist und zudem 25-jähriges Jubiläum hat. Das Line-up jedenfalls ... Weiterlesen
Garten Must-haves

Garten Must-haves

Es gibt doch nichts Schöneres, als die kommenden Sommertage im Garten zu verbringen. Dafür haben wir das Team des Sunflower ... Weiterlesen
There is no better place than gym – über Ehrenamt und die Leidenschaft für Sport

There is no better place than gym – über Ehrenamt und die Leidenschaft für Sport

In Wiesbaden geboren, in Birlenbach aufgewachsen und in Limburg lebend: Maurice Robinson, Jahrgang 1978, steht für Basketball, Sportschuhe und Teamgeist ... Weiterlesen

Leckere Rezepte

Auberginen-Ziegenkäse-Türmchen mit Honig-Thymian

Auberginen-Ziegenkäse-Türmchen mit Honig-Thymian

Das perfekte Grillerlebnis – und dabei fleischlos? Die britische Starköchin Rukmini Iyer macht uns mit 75 köstlichen vegetarischen Grillrezepten Lust ... Weiterlesen
Gaumenschmaus à la Ukraine

Gaumenschmaus à la Ukraine

Nicht nur ein, sondern gleich zwei köstliche Rezepte der englischen Köchin Olia Hercules stellen wir im November vor. Nach den ... Weiterlesen
Erdbeertörtchen

Erdbeertörtchen

Annette Spamer lässt sich gerne bei dem Einkauf auf dem Wochenmarkt inspirieren. Wenn sie über den Markt schlendert, das reichhaltige ... Weiterlesen
Matcha Haferlatte ist ein echter Wärmemacher

Matcha Haferlatte

Matcha ist ein echter Wachmacher und kann deshalb z.B. morgens anstelle von Kaffee getrunken werden. Annette Spamer erklärt: "Die Reaktion ... Weiterlesen

Mode & Fashion

International shoppen

International shoppen

Mode für die Masse ist nicht die Sache von Luciano Emerick de Andrade, der mit Elan die gleichnamige Boutique auf ... Weiterlesen
Gutes Gewissen trägt nie auf

Gutes Gewissen trägt nie auf

Wie geht Nachhaltigkeit in der Mode? Diese und noch weitere interessante Fragen klären Tabea Becker und Christine Fehrenbach im Gespräch ... Weiterlesen
Zur Kultur des Geschmacks

Zur Kultur des Geschmacks

Seit der Avantgarde erlebten die Moden eine immer weiter um sich greifende Demokratisierung. Seit der industriellen Revolution befinden wir uns ... Weiterlesen