Wiedersehen im Zenzakan

Hören, schauen, schmecken und riechen – über jedes noch so kleine Detail wurde hier unter dem Gesichtspunkt absoluter Sinnenfreude nachgedacht. Ein Besuch im Zenzakan sollte vergleichbar sein mit einem Theaterbesuch oder einer Reise in ein exotisches Land. Ein furioses Wiedersehen im Zenzakan.

Foto: Mook Group

Der japanisch anmutende Name ein Kunstwort aus ›Kan‹ (eine Residenz) und ›Zenza‹ (›den feierlichen Auftakt geben‹), ließe auch die Bedeutung eines herrschaftlichen Hauses zu, in dem etwas Spektakuläres beginnt.

Als das Haus 2009 in Frankfurt mit dem Anspruch startete, eine eigene Epoche im Fine Asian Dining aufzuschlagen, haben auch wir von VivArt mit Hymnen nicht gespart. Über ein Jahrzehnt später gilt das Zenzakan immer noch als das beste ausländische Restaurant in Deutschland! Zeit, einmal unterm Radar mit vielen Geschäftsfreunden zu kommen, um den Service und die Qualität auf eine Probe zu stellen, denn wir sind weiß Buddha keine einfachen Gäste. In unserer bunten, kregeligen Truppe versammeln sich neben Schlemmern und Hungerkünstlern diverse Nahrungsmittelunverträglichkeiten, vegetarische und vegane Gaumen, Lactose- und Fructose-Intoleranzen, kein Fleisch, aber dafür doppelt Fisch.

Foto: Mook Group
Foto: Mook Group

So nahmen wir erwartungsvoll und mit großen Augen an Christian Mooks langer Tafel Platz und orderten ein ›Try-&-Share-Menü‹, die Highlights der Kochkünste aller authentischen Landesküchen Asiens! Das Entrée machte Chef-Choice-Sushi, das wir so delikat kaum in Japan gekostet haben. Gefolgt von Prawn-Toast, Dim Sum und Ginger-Sesame-Beef-Tatar. Zum Hauptgang wurden vom überaus souveränen und humorvollen Serviceteam King-Ora-Lachs an Teriyaki-Soße und Ingwer-Pak-Choi sowie Velveted US Black Pepper Beef mit Ingwer und Austernsauce serviert. Im Glas hatten wir einen herrlich frischen Sauvignon blanc aus Frankreich und einen Cabernet Sauvignon aus Kalifornien, der runder nicht hätte sein können. 

Unser einziger Vorwurf an uns selbst: Wir vergaßen Maß und Ziel, weshalb sich die Erinnerungen an das herrliche Sorbet zum Schluss zu trüben beginnen. Sicher ist: Wir haben einen ganz wunderbaren Abend verbracht! Großen Dank dafür in speziellen Zeiten!

Zenzakan

Taunusanlage 15
60325 Frankfurt am Main

Öffnungszeiten:
Mo – Sa: 18 – 0 Uhr

mook-group.de


Restaurant Tipps

Reich an Kreativität

Reich an Kreativität

Hans-Peter Wodarz, kurz HPW, hat seine Heimatstadt Wiesbaden reich beschenkt. Mit Sternen, die er für die ›Ente vom Lehel‹ erkochte ... Weiterlesen
Mauergasse Spezial

Mauergasse Spezial

Wunderschön entfaltet der Herbst mit ganzer Kraft seine Farbenpracht. Dem mystischen Spiel von glitzerndem Licht und Nebelschleiern, die aus dem ... Weiterlesen
»Die Besten der Region IV«

»Die Besten der Region IV«

Wir sind natürlich traurig, dass unsere Sommersachen für eine Weile in die hinterste Ecke des Schranks wandern müssen, aber ein ... Weiterlesen

Leckere Rezepte

Ratatouille-Shakshuka von Shabnam Rebo

Ratatouille-Shakshuka von Shabnam Rebo

Shabnam Rebo leidet seit Jahren an einer Autoimmunerkrankung, die fast dazu führte, dass ihr kompletter Darmtrakt entfernt werden musste. Doch ... Weiterlesen
Erbsen, Burrata und schwarze Oliven

Erbsen, Burrata und schwarze Oliven

Gemütliches Beisammensein mit Freund*innen bei leckerem Essen und unbeschwerten Gesprächen – genau dieses Lebensgefühl spiegelt die populäre Food-Bloggerin Alison Roman ... Weiterlesen
Ein leckerer alkoholfreier Cocktail für den Sommer, mit Zutaten aus dem eigenen Garten.

Garten Kunst

Ein leckeren alkoholfreien Cocktail für den Sommer, mit Zutaten aus dem eigenen Garten ... Weiterlesen

Kunst & Kultur

Auf leisen Sohlen

Auf leisen Sohlen

Dirk Becker über den Porsche Taycan, Kindheitsträume und die neue Art des Autofahrens ... Weiterlesen
Kunst kann schmecken!

Kunst kann schmecken!

Wir haben uns bereits in VivArt von Kreativkoch Stefan Wiesner am Feuerring beeindrucken lassen. Was er an dieser erstaunlichen Grillskulptur ... Weiterlesen
Zugewandte Kunst

Zugewandte Kunst

Seit 2012 leitet Prof. Matthias Wagner K das Museum Angewandte Kunst am Mainufer. Uns von VivArt gefällt schon lange, wie ... Weiterlesen
Juwelier Oberleitner

Werbung

Porsche Limburg

Werbung

Stromburg

Werbung

VivArt Abo Anzeige

Werbung

Wiesbadener Volksbank

Werbung

Zeit für dich

Hitze, Eis- und Tropenregen mitten in Wiesbaden

Hitze, Eis- und Tropenregen mitten in Wiesbaden

Mit Wärme und Entspannung kann so mancher kalter Tag doch noch einen gemütlichen Wohlfühl-Charakter erhalten. Das Thermalbad Aukammtal ist mit ... Weiterlesen
Reich an Komplimenten

Reich an Komplimenten

Corinna Krämer liebt High-End-Kosmetik – und hat sie zu ihrem Beruf gemacht ... Weiterlesen
Vitalität bewahren

Vitalität bewahren

Für ein glückliches, vitales Leben sind nicht nur körperliche Aspekte entscheidend, sondern auch die geistigen. Schon die Römer*innen wussten: mens ... Weiterlesen
Moritz von Gagern und die Nassauische Blindenfürsorge

Moritz von Gagern und die Nassauische Blindenfürsorge

Der Jurist Moritz von Gagern war seiner Zeit voraus, als er sich für blinde Menschen einsetzte. Er nutzte seine Mittel ... Weiterlesen

Neues aus der Gesellschaft

From Frankfurt with Love

From Frankfurt with Love

Moses Pelham ist seit über 30 Jahren maßgeblich an der Fortentwicklung deutschsprachiger Musik im Allgemeinen und Rap im Speziellen beteiligt ... Weiterlesen
Augen offen geschlossen

Augen offen geschlossen

Ausgehen und es richtig krachen lassen in Wiesbaden? Das ist abgesehen vom Schlachthof seit Jahrzehnten nicht mehr möglich. Zum Glück ... Weiterlesen
Eine Frisur, nicht nur ein Schnitt

Eine Frisur, nicht nur ein Schnitt

Von Trentini Friseure versprechen, was sonst kaum jemand bieten kann: Exklusivität. Und die Entdeckung des ganz persönlichen Stils. Wir haben ... Weiterlesen
Marc Zenglein + das Café UKRAINA

Marc Zenglein + das Café UKRAINA

Über ›Familien für Familien‹, ein Projekt von Privatpersonen für Menschen aus der Ukraine ... Weiterlesen

Mode & Accessoires

International shoppen

International shoppen

Mode für die Masse ist nicht die Sache von Luciano Emerick de Andrade, der mit Elan die gleichnamige Boutique auf ... Weiterlesen
Der Zukunft neue Kleider

Der Zukunft neue Kleider

Wie wollen wir in Zukunft leben? Die Frage hat mittlerweile in alle Lebensbereiche Einzug erhalten. Und wenn auch erschreckenderweise Fast ... Weiterlesen
Shopping-Paradies

Shopping-Paradies

Haben Sie schon einmal das schöne Städtchen Montabaur im Westerwald besucht? Dafür gibt es viele gute Gründe. Zum Beispiel das ... Weiterlesen