Salvina Tripoli

/ | Kommentar schreiben

Sie kennt beides: das wundervoll warme Klima Siziliens und die malerische Altstadt Limburgs – und hat sich für letztere entschieden! Salvina Tripoli über die Liebe zu ihrer Heimatstadt, die ihr immer wieder aufs neue ein einzigartig behagliches Gefühl gibt.

Weiterlesen »

Regina Willen

/ | Kommentar schreiben

Sie ist in ihrem Leben schon viel herumgekommen – doch irgendwann wurde ihr klar: Zuhause ist Wiesbaden! Seitdem leitet die studierte Architektin gemeinsam mit ihrem Ehemann ein Architekturbüro in der Wilhelmstraße und versteht die Landeshauptstadt als ihren Lebensmittelpunkt.

Weiterlesen »

Maud van Esschen

/ | Kommentar schreiben

Als Studentin kam Maud van Esschen von Paris nach Mainz. Ursprünglich war ein einjähriger Aufenthalt geplant, doch ihre Liebe zur pittoresken Stadt mit all ihren Besonderheiten bewegte die Französin dazu, zu bleiben. Maud van Esschen über ihre wunderschöne Wahlheimat.

Weiterlesen »

Bruder Paulus

/ | Kommentar schreiben

Der Kapuzinermönch kam 1998 nach Frankfurt, um die Leitung des Kloster Liebfrauen zu übernehmen. Heute ist er Coach, Moderator und Begleiter und vor allem ein bekanntes Gesicht in der Mainmetropole!

Weiterlesen »

Beweglich bleiben

/ | Kommentar schreiben

Die Galerie am Dom in Wetzlar existiert seit 30 Jahren und die Macher*innen Jacqueline Wood und Michael M. Marks scheinen noch immer eine große Leidenschaft zu spüren, deren Atem man auch in der aktuellen Ausstellung in Bad Soden wahrnimmt.

Weiterlesen »

Möbel mit persönlichem Bezug

/ | Kommentar schreiben

In der Nerostraße ist die Payos Polstermanufaktur zu finden. Miriam Becker über den Ein-Frau-Betrieb mit der außergewöhnlichen Expertise.

Weiterlesen »

La vie est belle

/ | Kommentar schreiben

Der Ball des Weines ist eine wunderbare Gelegenheit, Kulinarik und Musik zu genießen, sich mit spannenden Menschen auszutauschen und – endlich – zu tanzen.

Weiterlesen »

Overload auf die gute Art

/ | Kommentar schreiben

Moment mal, diese Fassade kommt uns doch bekannt vor… Die einst braun-grauen Wände des ehemaligen Karstadt auf der Ludwigsstraße in Mainz kleiden sich nun in quietschend-schrilles gelb! Der Auszug der Kaufhauskette war 2020 die Geburtsstunde einer ganz neuen Einkaufsart: Willkommen in der „Lulu“!

Weiterlesen »

Queen of Brows

/ | Kommentar schreiben

Augenbrauen sind neben den Augen selbst das wichtigste Ausdrucksmittel unserer Mimik. Sie verleihen Kontur, stärken den Blick und fesseln das Gegenüber. Die Erkenntnis wurde für Ümran Bayram zur Berufung. Wer sich gepflegte Augenbrauen mit individuellem Schwung in Vollendung wünscht, wendet sich an die gefragteste Brow Artist in der Mainmetropole.

Weiterlesen »

Kraftvoll – magisch – Matterhorn

/ | Kommentar schreiben

›Women’s Matterhorn Retreat‹ nimmt Frauen nicht nur mit in die kraftvolle Natur der Walliser Berge – Pia und Eva, die beiden Gründerinnen, begleiten die Teilnehmerinnen auf eine einzigartige Reise zu sich selbst.

Weiterlesen »

Gutes Gewissen trägt nie auf

/ | Kommentar schreiben

Wie geht Nachhaltigkeit in der Mode? Diese und noch weitere interessante Fragen klären Tabea Becker und Christine Fehrenbach im Gespräch.

Weiterlesen »

Verdeckter Raub und Erinnerungskultur

/ | Kommentar schreiben

Das Museum Angewandte Kunst in Frankfurt am Main würdigt das Schicksal des vom Naziregime verfolgten und beraubten jüdischen Kunstsammlers Maximilian von Goldschmidt-Rothschild. Tabea Becker über eine erschütternde Ausstellung und eine überfällige Würdigung.

Weiterlesen »

Allroundtalent

/ | Kommentar schreiben

Jan Paul Müller ist ein deutscher Zeichner und Künstler. Er ist bekannt für seine freie Malerei und für seine Arbeiten mit renommierten Marken und Agenturen.

Weiterlesen »

EXTRAORDINÄR

/ | Kommentar schreiben

Dirk Becker zu Besuch bei Billy Wagner im ›Nobelhart & Schmutzig‹ in Berlin, wo er den Menschen und Produkten der Region eine großartige Bühne bietet und en passant die Spitzengastronomie auf links dreht.

Weiterlesen »

Atemberaubender Ausblick trifft ausgelassene Atmosphäre

/ | Kommentar schreiben

Im üppigen Rebenmeer des schönen Hochheims ragt die moderne Vinothek des Weinguts Schreiber empor. Hier wird nicht nur Wein probiert: Auch als Afterwork-Spot und Event-Location macht sie mit ihrem atemberaubenden Ausblick einiges her – Place-to-be dieses Frühjahrs!

Weiterlesen »