Reich an Komplimenten

Corinna Krämer liebt High-End-Kosmetik – und hat sie zu ihrem Beruf gemacht.

Fotos: Simone Reichelt

Als Corinna Krämer bereits staatlich anerkannte Kosmetikerin war, erweiterte sie ihr Wissen durch die Ausbildung zur medizinischen Fachangestellten in einer dermatologischen Praxis. Die orthomolekulare Cosmetologin und orthomolekulare Haut- und Ernährungsberaterin zählt sie zu ihren wichtigsten Zusatzqualifikationen.

Dank ihres Wissens und ihrer systematischen Vorgehensweise kann sie sichtbare Ergebnisse erzielen, die sie immer wieder mit den Erwartungen ihrer Kundinnen und Kunden abgleicht. »Jedes individuelle Behandlungskonzept basiert auf einer vertrauensvollen Zusammenarbeit«, erzählt sie in ihrem Kosmetik-Institut am Kureck. »Deshalb erkläre ich die Möglichkeiten der High-End-Kosmetik sehr genau. Es ist eine Leidenschaft von mir, alles verständlich zu beschreiben, was mir auch als Dozentin an der privaten Wiesbadener Berufsfachschule für Kosmetik zugutekommt.«

Das Ziel: unter optimalem Einsatz der modernsten Technik und ausgewählter Qualitäts-Kosmetik der Haut einen unvergleichbaren Glow mit einer enormen Spannkraft und Frische zu verleihen. Da Rötungen, Pigmentflecken und Unreinheiten die Haut um fast zehn Jahre älter aussehen lassen, stehen nicht nur Falten und Fältchen im Fokus, sondern das gesamte Hautbild. Das ist das Geheimnis des sogenannten Glow.

Blick in die einladenden Räumlichkeiten am Kureck in Wiesbaden

So geht Corinna Krämer bei neuen Kundinnen und Kunden vor: Zuerst ermittelt sie den aktuellen Zustand und den Bedarf der Haut. Nun kombiniert sie mit dem Ergebnis aus der computergestützten Hautanalyse Visia Gen 7. Anhand der Wünsche, die in einem Erstgespräch geäußert werden, kreiert sie eine individuell abgestimmte Behandlung aus den verschiedenen Techniken und Wirkstoffen. Sie selbst erklärt es so: »Ähnlich wie beim Backen kommt es darauf an, Zutaten, Dosierung und Timing perfekt aufeinander abzustimmen.«

Tatsächlich stellt sich schnell ein sichtbarer Glow-Effekt ein, der perfekt getimt werden kann für einen besonderen Anlass wie eine Feier – da lassen sich reichlich Komplimente ernten! Regelmäßige Behandlungen sorgen dafür, das Gleichgewicht der Haut zu erhalten, was sich sehr angenehm anfühlt.

Corinna Krämer nimmt sich bei der Kennenlernbehandlung 90 Minuten Zeit, um alle Fragen, Wünsche oder sogar Ängste zu klären. In ihrem Institut setzt sie ausgewählte Marken ein, die ihre Wirksamkeit in der Tiefenanalyse durch Visia Gen 7 unter Beweis gestellt haben. Neben den Facial-Treatments bietet NoVum-cosmetics die sanfte dauerhafte Haarentfernung mit gepulstem Blitzlicht an. Krämers Ausblick für 2023: „Ich verstehe mich als Haut-Optimiererin und ich liebe, was ich tue. Deshalb kann es sein, dass das nächste Highlight nicht lange auf sich warten lässt!«

NoVum-cosmetics

Wilhelmstraße 62 
65183 Wiesbaden
0170 4668960

novum-cosmetics.de

Aktuelle Informationen auf Facebook @novumcosmetics oder Instagram #novumcosmetics


Große Kunst

Junge Fotografie und mehr

Junge Fotografie und mehr

Dirk Becker über das neue Projekt ›Chromfeld‹ – eine Mischung aus Verlag, Galerie und Kulturseite – und über die Idee, ... Weiterlesen
Quadratisch, praktisch, Kunst

Quadratisch, praktisch, Kunst

Wiesbaden sähe heute an vielen Stellen anders aus, gäbe es Jörg Jordan nicht. Vivart Lebenszeit portraitiert und interviewt den Ehrenbürger, ... Weiterlesen
Vorlaut

Vorlaut

Meinungsstarke junge Frauen werden oft als vorlaut bezeichnet. Dieses Stereotyp existiert bereits seit den frauenpolitischen Bewegungen der 60er-Jahre und wird ... Weiterlesen

Leckere Rezepte

Erbsen, Burrata und schwarze Oliven

Erbsen, Burrata und schwarze Oliven

Gemütliches Beisammensein mit Freund*innen bei leckerem Essen und unbeschwerten Gesprächen – genau dieses Lebensgefühl spiegelt die populäre Food-Bloggerin Alison Roman ... Weiterlesen

Aus der Gesellschaft

Schmuck, Schönheit und Lebensfreude

Schmuck, Schönheit und Lebensfreude

»Schmuck sollte Spaß machen und unkompliziert sein.« So sieht es Schmuckdesignerin und Goldschmiedin Bettina Gomez-Latus, die zusammen mit ihrem Mann ... Weiterlesen
WAHRE VERMÖGENSPOTENZIALE

WAHRE VERMÖGENSPOTENZIALE

Vermögend zu sein bedeutet mehr, als nur Kapital zu besitzen. Es geht vielmehr um Ambition und harte Arbeit, die sich ... Weiterlesen
Frankfurts Problemlöser

Frankfurts Problemlöser

Vor 35 Jahren kam er als kurdisches Auswandererkind nach Deutschland, gerade volljährig gründete er sein erstes Unternehmen. Heute ist Yusuf ... Weiterlesen
Juwelier Oberleitner

Werbung

Kulturfonds Frankfurt RheinMain

Werbung

Medienpartner “VivArt Lebenszeit”

Werbung

Sunflower

Werbung

VivArt Abo Anzeige

Werbung

Restaurant Tipps

Ehrlich & authentisch

Ehrlich & authentisch

Die Weinschänke Schloss Groenesteyn ist ein Kleinod in Kiedrich. Amila und Dirk Schroer sind hier seit 2018 begeisterte Gastgeber, denen ... Weiterlesen
Genieße den Augenblick

Genieße den Augenblick

Im Februar 2024 startet wieder das Rheingau Gourmet & Wein Festival. H. B. Ullrich und Tochter Johanna laden zum 27 ... Weiterlesen
Giovannis  Gespür für  schöne Orte

Giovannis Gespür für schöne Orte

Italienische Momente an der Lahn: VivArt über einen singenden Italiener und seine Passion für guten Kaffee und besondere Plätze ... Weiterlesen
Anständig essen!

Anständig essen!

Soll man eine Küche feiern, die ohnehin viel bewundert wird? Aber ja doch! Denn ein Blick in die vielen Restaurantkritiken ... Weiterlesen

Kunst & Kultur

Mehr als die Summe seiner Teile

Mehr als die Summe seiner Teile

Mit dem ›CH24 Wishbone Chair‹ ist in der Zusammenarbeit zwischen Hans J. Wegner und Carl Hansen & Son 1949 ein ... Weiterlesen
Ohne Worte

Ohne Worte

Am 26. Februar wird die beliebte Reihe ›Stummfilm mit Live-Musik‹ um 20 Uhr fortgesetzt ... Weiterlesen
Human Forever

Human Forever

Am 23. März 2024 präsentiert die Caligari Film Bühne den eindrucksvollen Dokumentarfilm „Human Forever“, in dem sich Protagonist Teun Toebes ... Weiterlesen
Home Sweet Home

Home Sweet Home

Die Ausstellung ›HOME SWEET HOME. Zuhause sein von 1900 bis heute‹ beleuchtet vom 21. April bis zum 30. Juni das ... Weiterlesen

Mode

Zur Kultur des Geschmacks

Zur Kultur des Geschmacks

Seit der Avantgarde erlebten die Moden eine immer weiter um sich greifende Demokratisierung. Seit der industriellen Revolution befinden wir uns ... Weiterlesen
Frühlingssaison = Flohmarktsaison

Frühlingssaison = Flohmarktsaison

Secondhand-Shopping, Vintage-Mode, Schnäppchen an jeder Ecke und seltene Gelegenheiten aus vergangen Zeiten – inzwischen wurde fast jeder vom Secondhand-Fever gepackt ... Weiterlesen
International shoppen

International shoppen

Mode für die Masse ist nicht die Sache von Luciano Emerick de Andrade, der mit Elan die gleichnamige Boutique auf ... Weiterlesen