Live-Musik und Kulinarisches zum Abschalten

Jeden dritten Donnerstagabend im Monat steigen im Loftwerk After-Work Sessions. Feine Weine und Livemusik helfen hier beim Abschalten. Am 19. Januar ging es mit musikalischer Gestaltung durch das Pop-Duo KORDIAß/POOLE los.

Neben der wechselnden Wein- und Gin-Tonic-Auswahl gibt es vielfältiges Fingerfood wie hochwertigen Käse, Spundekäs oder Antipasti-Teller. Foto: Guillermo Nolasco

»Erst die Arbeit, dann das Vergnügen« – im Loftwerk bleibt es nicht bei der Redewendung: Jeden dritten Donnerstag im Monat wird hier nach harten Arbeitstagen zu After-Work Sessions geladen. Und diese lassen keineswegs zu wünschen übrig: Eine wechselnde Auswahl an Weinen und Gin Tonics, Livemusik und chillige Sitzgelegenheiten versprechen Verwöhnung vom Feinsten auf kulinarischer, sozialer und kultureller Ebene. Für ein abwechslungsreiches musikalisches Live-Programm sorgen Künstlerinnen und Künstler unterschiedlichster Stilrichtungen. Von klassischen Operngesängen bis hin zu jazzigen Klaviereinlagen ist 2023 alles geplant. Den Auftakt macht dieses Jahr das Pop-Duo Martin Koridaß und Michelle Poole. 

Mit minimalistisch-modernen Arrangements prägten sie bereits am Donnerstag, den 19. Januar die After-Work-Atmosphäre und performten sowohl eigene Kreationen, als auch Chart-Songs.

Schon am 16. Februar geht es weiter mit einer ganz anderen Stilrichtung: Der New Yorker Entertainer und Songwriter Will G. Soul wird die einladenden Räumlichkeiten des Loftwerks mit seinem breit aufgestellten Repertoire fluten. Lassen Sie sich auf eine soulige Reise durch mehrere Jahrzehnte des Soul und Funk mitnehmen!

Loftwerk

Langgasse 20, 1. OG
65183 Wiesbaden
061118171145

Tickets für die After-Work Session kosten 10€ und werden an der Abendkasse erworben. Einlass ist ab 18 Uhr. Mehr über die After-Work Sessions ist auf der Webseite des Loftwerks zu erfahren. 

loftwerk-roethele.de


Restaurant Tipps

Ehrlich & authentisch

Ehrlich & authentisch

Die Weinschänke Schloss Groenesteyn ist ein Kleinod in Kiedrich. Amila und Dirk Schroer sind hier seit 2018 begeisterte Gastgeber, denen ... Weiterlesen
Genieße den Augenblick

Genieße den Augenblick

Im Februar 2024 startet wieder das Rheingau Gourmet & Wein Festival. H. B. Ullrich und Tochter Johanna laden zum 27 ... Weiterlesen
Giovannis  Gespür für  schöne Orte

Giovannis Gespür für schöne Orte

Italienische Momente an der Lahn: VivArt über einen singenden Italiener und seine Passion für guten Kaffee und besondere Plätze ... Weiterlesen

Leckere Rezepte

Erbsen, Burrata und schwarze Oliven

Erbsen, Burrata und schwarze Oliven

Gemütliches Beisammensein mit Freund*innen bei leckerem Essen und unbeschwerten Gesprächen – genau dieses Lebensgefühl spiegelt die populäre Food-Bloggerin Alison Roman ... Weiterlesen

Kunst & Kultur

Junge Fotografie und mehr

Junge Fotografie und mehr

Dirk Becker über das neue Projekt ›Chromfeld‹ – eine Mischung aus Verlag, Galerie und Kulturseite – und über die Idee, ... Weiterlesen
Quadratisch, praktisch, Kunst

Quadratisch, praktisch, Kunst

Wiesbaden sähe heute an vielen Stellen anders aus, gäbe es Jörg Jordan nicht. Vivart Lebenszeit portraitiert und interviewt den Ehrenbürger, ... Weiterlesen
Vorlaut

Vorlaut

Meinungsstarke junge Frauen werden oft als vorlaut bezeichnet. Dieses Stereotyp existiert bereits seit den frauenpolitischen Bewegungen der 60er-Jahre und wird ... Weiterlesen
Juwelier Oberleitner

Werbung

Kulturfonds Frankfurt RheinMain

Werbung

Medienpartner “VivArt Lebenszeit”

Werbung

Sunflower

Werbung

VivArt Abo Anzeige

Werbung

Zeit für dich

ANKOMMEN, EINTAUCHEN, AUFTANKEN

ANKOMMEN, EINTAUCHEN, AUFTANKEN

Die erstaunliche ›Seezeitlodge Hotel & Spa‹ erweitert das außergewöhnliche Wellnessangebot durch einen spektakulären ›NaturBadeteich‹ und stellt sich durch ein eigenes ... Weiterlesen
PURE TSCHACKERT FÜR ZAHNGESUNDHEIT

PURE TSCHACKERT FÜR ZAHNGESUNDHEIT

Die Zahnarztpraxis Pure Tschackert – Inhaber Dr. Steffen G. Tschackert und sein Team feiern 30-jähriges Jubiläum ... Weiterlesen
Geburts- und Heimatstadt Wiesbaden

Geburts- und Heimatstadt Wiesbaden

Gerade konnte die Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin e.V. (DGIM) ihr 30.000. Mitglied begrüßen ... Weiterlesen
Bekannte Gesichter – neues Konzept

Bekannte Gesichter – neues Konzept

Concept-Store, Fitnessstudio, Workspace oder doch Smoothie-Bar? Alles davon! VivArt Redakteurin Tabea Becker blieb zwei Stunden zum Gespräch mit Gründerin und ... Weiterlesen

Neues aus der Gesellschaft

Schmuck, Schönheit und Lebensfreude

Schmuck, Schönheit und Lebensfreude

»Schmuck sollte Spaß machen und unkompliziert sein.« So sieht es Schmuckdesignerin und Goldschmiedin Bettina Gomez-Latus, die zusammen mit ihrem Mann ... Weiterlesen
WAHRE VERMÖGENSPOTENZIALE

WAHRE VERMÖGENSPOTENZIALE

Vermögend zu sein bedeutet mehr, als nur Kapital zu besitzen. Es geht vielmehr um Ambition und harte Arbeit, die sich ... Weiterlesen
Frankfurts Problemlöser

Frankfurts Problemlöser

Vor 35 Jahren kam er als kurdisches Auswandererkind nach Deutschland, gerade volljährig gründete er sein erstes Unternehmen. Heute ist Yusuf ... Weiterlesen
Die Ästhetik des Raums

Die Ästhetik des Raums

Der dänische Hersteller mit dem charismatischen CEO Morten Woldum lud nach Hanau ins Concept-Studio Scenario ein, um dort die neue ... Weiterlesen

Mode & Accessoires

Gutes Gewissen trägt nie auf

Gutes Gewissen trägt nie auf

Wie geht Nachhaltigkeit in der Mode? Diese und noch weitere interessante Fragen klären Tabea Becker und Christine Fehrenbach im Gespräch ... Weiterlesen
Zur Kultur des Geschmacks

Zur Kultur des Geschmacks

Seit der Avantgarde erlebten die Moden eine immer weiter um sich greifende Demokratisierung. Seit der industriellen Revolution befinden wir uns ... Weiterlesen
Mode ist eine Rüstung

Mode ist eine Rüstung

Zu den großen Fragen der Mode – Warum kaufen Frauen Schuhe, auf denen sie nicht laufen können? Wie ist es ... Weiterlesen