Kunstgießereien machen keine Kunst?

/ | Kommentar schreiben

In vierter Generation fertigen
die Menschen der Bildgießerei Noack aus 1.000 Grad heißer Bronze einzigartige Artefakte. VivArt über eine Geschichte, die 1897 begann und die einen Ort entstehen ließ, an dem Kunst und Handwerk nicht getrennt, sondern miteinander verschmolzen werden.

Weiterlesen »

More talk, more walk

/ | Kommentar schreiben

Parkinson verändert. Das Leben, den Alltag, die Betroffenen und sogar die Angehörigen. Wichtig ist, wie man mit dieser Veränderung umgeht. Die Selbsthilfegruppe ›Trotz-dem-Parkinson‹ will am diesjährigen Welt-Parkinson-Tag den Menschen, die die Krankheit direkt und indirekt berührt, Raum geben, ihnen Wissenswertes bieten und zum Austausch anregen –vor allem aber symbolisiert sie die Stütze eines neuen Lebensabschnitts. VivArt im Gespräch mit Katja Schmitz.

Weiterlesen »

Synästhetische Manifeste

/ | Kommentar schreiben

Die Düfte von Frau Tonis sind unisex, genderneutral und ganz bewusst nicht feminin oder maskulin. VivArt über Diversität, Toleranz und die Schönheit der Düfte.

Weiterlesen »

Die Kunst der feinen Mischung

/ | Kommentar schreiben

Schon lange sind Elisabeth und Willy Andraschko im Kaffeegeschäft. 2006 gründen sie die Andraschko Kaffeemanufaktur. Von Reisen in die Anbaugebiete, bis zur fertigen Tasse – VivArt
hat nachgehakt, was den perfekten Kaffee ausmacht.

Weiterlesen »

Adbusting

/ | Kommentar schreiben

Der spanische Künstler Vermibus kämpft mit seinen polarisierenden Werken gegen immer verzerrtere Schönheitsideale und die über Gebühr geschönte Makellosigkeit, die uns von Werbeplakaten anblickt. Tabea Becker über den vielversprechenden neuen Künstler bei Chromfeld.

Weiterlesen »