Schreiben wie im Paradies: Workshops auf der Trauminsel Sizilien

/ | Kommentar schreiben

Wie überwinde ich das erste leere Blatt? Wie gelingt ein lebendiger Anfang? Wie entdecke ich beim Schreiben den eigenen Ton und wie schreibe ich eigentlich eine gute Kurzgeschichte? Ingrid Walter hat die Antworten auf all diese Fragen und mehr für alle, die neugierig und motiviert sind, zu schreiben und ihrer Kreativität freien Lauf lassen wollen. Nicht zuletzt sind eine lockere Schreibe und guter Stil auch Voraussetzungen für wirkungsvolle Businesstexte.

Weiterlesen »

UND Bad Homburg

/ | Kommentar schreiben

Der Wandel ist da – und wir mittendrin: VivArt war zu Gast in der Ausstellung »Wandelmut«. Das Museum Sinclair-Haus lädt vom 22. Juni bis 31. Juli. zu seinem experimentellen Projekt Künstlerinnen und Künstler ein, deren Arbeiten dazu inspirieren, nachhaltig und klimagerecht zu handeln. Sie machen Mut, Gewohntes zu hinterfragen und gemeinsam zu erträumen, wie die Zukunft aussehen könnte.

Weiterlesen »

Siebdruck in der zeitgenössischen Kunst

/ | Kommentar schreiben

Seit Ende Mai ist das Seriegrafie-Museum Filderstadt nun dauerhaft geöffnet und gewährt Einblick in die wertvolle Sammlung Domberger. VivArt über das weltweit einzigartige Museum für Druckgrafik.

Weiterlesen »

Diversion

/ | Kommentar schreiben

Der Künstler Asad Raza hat einen kontinuierlichen Flusslauf des Mains durch das Kunsthaus Portikus in Frankfurt umgeleitet. Seit dem 25. Juni 2022 erstreckt sich eine Wasserlandschaft über den gesamten Ausstellungsraum und lädt zum Erkunden ein.

Weiterlesen »

Vom Privileg der Freiheit

/ | Kommentar schreiben

Kann frau sich an einem herrlichen Sommertag, genauer dem 24. Juni, auf Herbst und Winter freuen? Ja, wenn von Tänzerinnen und Models auf der Frankfurter Fashion Week die neue Kollektion von Anja Gockel gezeigt wird. Miriam Becker sprach am Rande der Show im Steigenberger Frankfurter Hof mit der Mainzer Modedesignerin.

Weiterlesen »

A Mindful Flow

/ | Kommentar schreiben

Direkt am Biebricher Rheinufer liegt das Studio 85. VivArt über einen Ort, der uns hilft im modernen Leben Balance zu finden.

Weiterlesen »
Das »sam« zu Gast in den Kurhauskolonnaden am Bowling Green in Wiesbaden.

Vorhang auf!

/ | Kommentar schreiben

Von Mai bis Juli ist das »sam« zu Gast in den Kurhauskolonnaden am Bowling Green in Wiesbaden.

Weiterlesen »

Küchen mit Herzblut

/ | Kommentar schreiben

Gerhard Grohs hat seine Leidenschaft zum Beruf gemacht. Er liebt Küchen und lebt seine Passion seit fast vierzig Jahren. Mit seiner Frau Sabine hat er vor einigen Jahren sein eigenes Küchenstudio in Eschborn eröffnet und sich im Rhein-Main-Gebiet
einen Namen gemacht.

Weiterlesen »

Mit allen Sinnen genießen

/ | Kommentar schreiben

Das ist das Motto der ›Pearls Sektmanufaktur‹. In der Sekt-und Weinbar in der Wiesbadener Mauergasse ist es Gästen möglich, frisch degorgierten Sekt zu verkosten und beim Live-Degorgement darüber zu staunen, wie die geeiste Hefe effektvoll aus der Flasche schießt.

Weiterlesen »

International shoppen

/ | Kommentar schreiben

Mode für die Masse ist nicht die Sache von Luciano Emerick de
Andrade, der mit Elan die gleichnamige Boutique auf Wiesbadens Rue führt. Vielmehr sorgt er für ein internationales Shoppingerlebnis – und das erfolgreich seit zehn Jahren.

Weiterlesen »

Auge für das Besondere

/ | Kommentar schreiben

Die international bekannte Fotografin
Fee-Gloria Grönemeyer ist gebürtige Wiesbadenerin, lebt heute in einem kleinen französischen Dorf und ist für ihre Arbeit in der ganzen Welt zu Hause. Mara von Zitzewitz im Gespräch mit der Fotografin unseres Titelthemas über die künstlerische Praxis, aktuelle Trends der Szene und den Reiz des Rhein-Main-Gebiets.

Weiterlesen »

Zur Kultur des Geschmacks

/ | Kommentar schreiben

Seit der Avantgarde erlebten die Moden eine immer weiter um sich greifende Demokratisierung. Seit der industriellen Revolution befinden wir uns sogar in einer permanenten Stilkrise. Es gibt immer weniger Kanon, selbst Luxus entdeckt Leisure und noch das Geschlecht ist heute Geschmackssache. Doch bleibt die Sehnsucht nach Einordnung, denn Mode ist Distinktion und Assimilation zugleich.

Weiterlesen »
Ertler Whaleboat

Kunst bei Karrié

/ | Kommentar schreiben

Kunst trifft Bauunternehmen. Der Bauunternehmer Peter Karrié und der Künstler Ulrich Schreiber haben im Sommer 2014 eine Ausstellungsreihe für zeitgenössische Kunst ins Leben gerufen. Seitdem werden einmal im Jahr die Büroräume für einen Monat in eine Kunstgallerie verwandelt.

Weiterlesen »

Einzig, aber nie artig

/ | Kommentar schreiben

Am zweiten Juniwochenende
steht das Kloster Eberbach mit dem ›unique. Manufakturenmarkt‹ wieder ganz im Zeichen von Nachhaltigkeit, Kreativität und kulinarischen Verlockungen.

Weiterlesen »
Wiesbaden lockt mit attraktiven Angeboten im Juli und September

»Nehmen Sie Platz in der eigenen Region!«

/

Die Stadt Wiesbaden lädt an den Wochenenden vom 9. auf den 10. Juli sowie vom 3. auf den 4. September zu sich nach Hause ein: Hotels in Wiesbaden und der Region bieten Übernachtungen zu höchstattraktiven Preisen und freuen sich über Einheimische wie auch über Besucher aus dem Rheingau-Taunus-Kreises und Mainz.

Weiterlesen »
Kulturbeirat

Deine Stimme macht Kultur

/ | Kommentar schreiben

Weil Kultur guten Rat braucht, hat die Landeshauptstadt Wiesbaden in 2018 erstmals einen Kulturbeirat ins Leben gerufen. Seitdem stärkt er das kulturelle Leben und fördert das Miteinander mit den vielfältigen kulturellen Aktivitäten der Stadt. Dieses Jahr findet die Neuwahl zur dritten Amtszeit am 7. Juli 2022 statt.

Weiterlesen »

Weinschorlen müssen richtig prickeln

/ | Kommentar schreiben

Martin Sons ist Wasser-Sommelier beim Familienunternehmen
Hassia Mineralquellen in Bad Vilbel. Er berät Gastronomen in
der Frage, welche Mineralwässer die besten Begleiter für Speisen
und Weine sind. Im Interview erklärt er, warum man auch für
gute Weinschorlen nicht einfach irgendein Wasser – oder irgendeinen Wein – nehmen kann.

Weiterlesen »

So sprudelt Apfelwein frisch und lecker

/ | Kommentar schreiben

Ein Wasser-Sommelier erklärt, welches Mineralwasser den besten Sauergespritzten macht.

Weiterlesen »

Sterneküche mit Weitblick

/ | Kommentar schreiben

Der junge Inhaber und Chefkoch Alexander Hohlwein kreiert im 360 Grad Ungewöhnliches. Gemeinsam mit seiner Partnerin Rebekka Weickert haben sie das Restaurant
im 3. OG der Limburger Werkstatt zu einem Ort werden lassen, den man nach Erstkontakt
so schnell nicht wieder vergisst und erst recht nicht wieder missen möchte. Über eine kulinarische Weltreise und Trinkfreude in der Domstadt.

Weiterlesen »

Made by Karan

/ | Kommentar schreiben

VivArt über den australischen Künstler Karan Singh, eine besondere Kooperation und warum es sich lohnt, Wertheim Village zu besuchen.

Weiterlesen »