Gaumenschmaus à la Ukraine

/ | Kommentar schreiben

Nicht nur ein, sondern gleich zwei köstliche Rezepte der englischen Köchin Olia Hercules stellen wir im November vor. Nach den süßen Oladky folgen nun zwei herzhafte Speisen, aus der Grenzregion zu Moldawien. Gerade in kühlen Monaten eignen sich warme, nahrhafte Gerichte wie diese besonders.

Weiterlesen »

Stadt der Genüsse

/ | Kommentar schreiben

Im Auftrag von Wiesbaden Marketing haben die VivArt Redaktion und ihr kreatives Design-Team eine Broschüre entwickelt, die zum Eintauchen in die Stadt der Genüsse einlädt: Das neue Genuss-Magazin bildet einen kleinen Teil der kulinarischen Vielfalt Wiesbadens ab.

Weiterlesen »

Oladky zum Vernaschen!

/ | Kommentar schreiben

Abwechslungsreich, originell und absolut köstlich! Kennt ihr die Schätze der ukrainischen Küche, traditionelle georgische Gerichte und die Rezept-Highlights aus Aserbaidschan? Olia Hercules hat sie in diesem Kochbuch zusammengetragen und das Ergebnis ist ein ebenso bunter wie köstlicher Mix, der viele kulinarische Überraschungen bereithält. Die authentischen Rezepte erlauben einen modernen Blick auf die traditionelle osteuropäische Küche.

Weiterlesen »

Jaime Hayons zauberhafte Welt

/ | Kommentar schreiben

Willkommen in der schönen Welt von Jamie Hayon: geheimnisvolle keramische Kreaturen, fein gearbeitete Objekte, kurvige Möbel und warme Pastellfarben. Die VivArt Redaktion stellt ein ikonisches Buch von einem ebenso ikonischen Künstler und Designer vor.

Weiterlesen »

Mit Farben in den Händen tanzen

/ | Kommentar schreiben

Die lettische Künstlerin Karina Ludborzha schloss ihr Masterstudium der Bildenden Kunst in Sankt Petersburg ab, ehe sie 2019 nach Deutschland kam, um in Wiesbaden im Kunstbereich zu promovieren. Seither unterrichtet sie auch Erwachsene und Kinder und möchte Interessierten an der Malerei Ihre Liebe zur Kunst nun im mondänen Wiesbadener Kurhaus näherbringen.

Weiterlesen »

Der Göttliche

/ | Kommentar schreiben

Das Frankfurter Städel zeigt noch nie ausgestellte Werke Guido Renis. Neben diesen geheimnisvollen Stücken wurden aus 60 internationalen Sammlungen und Museen weitere Kunstwerke zusammengeführt. Dargestellt werden Gemälde, Zeichnungen und Druckgrafiken des italienischen Künstlers.

Weiterlesen »

Multitasking mal anders

/ | Kommentar schreiben

Alle guten Dinge sind vier: Loopstation, E-Bass, Drum Pad und ihre Stimme prägen Laura Finks Live Songs. Mit guter Musik und Leidenschaft zieht Laura Fink ihr Publikum in den Bann.

Weiterlesen »

Portugal auf Film

/ | Kommentar schreiben

Das Fimfestival ›exground filmfest 35‹ steht für internationale, unabhängige Produktionen und fiand vom 11.-20. November 2022 in Wiesbaden statt. Für Filminteressierte und Journalisten ist es eine der wichtigsten Filmveranstaltungen in Deutschland.

Weiterlesen »

CHAGALL. WELT IN AUFRUHR.

/ | Kommentar schreiben

Exil. Vertreibung. Verfolgung zur Zeit des Nationalsozialismus.
Chagalls düsteren Werke der 1930er- und 1940er-Jahre werden groß in der Schirn ausgestellt. Als einer der wichtigsten Künstler des 20. Jahrhunderts, lohnt es sich, einen Blick hinter seine ebenso wichtigen, jedoch nicht ganz so farbenfrohen Facetten zu werfen.

Weiterlesen »