»fincas reanimadas«

Was Veronika und Julien im Süden Europas gerade wiederbeleben, trägt den Namen »Fincas reanimadas«. VivArt über ein bewundernswertes Projekt und über Zwei, die mit Herz und ökologischer Landwirtschaft die spanische Kulturlandschaft erhalten wollen.

Julien und Veronika Rivera haben Naturschutz und Landschaftsplanung studiert und leben mit ihren zwei Kindern in der Region Castellón in Spanien. Hier gehen sie einem nachhaltigen Beruf nach und setzen sich durch eine ökologische Landwirtschaft für die Erhaltung der Kulturlandschaft, die Förderung der Artenvielfalt und die Stärkung des ruralen Raumes ein. Mit dem Erzeugnis ihrer landwirtschaftlichen Arbeit will das Paar Vertrauen zu den bestehenden Landwirten gewinnen und mit ihrer Bewirtschaftungsweise überzeugen.

Unsere Vision ist es, die Kulturlandschaft unseres Dorfes zu erhalten und zu stärken. Wir leben mit der Zeit, sehen der Klimakrise entgegen und denken, dass auf der Suche nach Lösungen auch mal ein Blick in die Vergangenheit helfen kann.

Julien & Veronika

Das Paar lebt in einem kleinen Bergdorf mit 600 Einwohner*innen. Die Oliven- und Mandelhaine um das Dorf sind durch die Landflucht und demografische Überalterung von Verwilderung bedroht. Indem sie die Flächen wieder in Bewirtschaftung nehmen, erhalten sie die zum Teil jahrhundertealten Bäume und das mithilfe einer Umstellung ökologischen Bewirtschaftung dieser Flächen. Pestizide, Herbizide oder synthetischen Dünger haben kein Platz. Das Paar arbeitet ressourcenschonend und versucht die sich selbst organisierenden Kräfte der lebendigen Natur mit einzubeziehen: So darf auf den Olivenhainen der Unterboden wachsen, um das Wachstum von Kräutern und der vielfältigen Artengesellschaft der Trockenrasen sowie bestäubende Insekten, Kleinsäuger und Vögel zu sichern. Im Frühjahr 2022 wurde das Projekt »Fincas reanimadas« als Lehrort ins Leben gerufen. Es fand eine Exkursion mit Studierenden aus Deutschland statt, um auf die Erhaltung der Kulturlandschaft aufmerksam zu machen und die ökologische Bewirtschaftung von Oliven- und Mandelhainen zu zeigen. Dieses Wissen soll auch in Zukunft mit neuen Exkursionen geteilt und dokumentiert werden.

Ihr Olivenöl wird durch die Verwendung der hier vorkommenden regionalen alten Sorten ‘Morrut’ und ‘Farga’ als besonders mild und frisch beschrieben. Das liegt zum einen an der Sorte der Oliven, zum anderen an der schonenden Verarbeitungsweise. Julien und Veronika ernten die Oliven zum optimalen Reifezeitpunkt vom Baum, bringen sie innerhalb weniger Stunden in eine kleine, aber hochmoderne und ökologisch arbeitende Mühle und erhalten damit das frischeste und reinste Produkt. Auch ihre Mandeln zeichnen sich durch ihren besonders runden und süßen Geschmack und sie samtige Konsistenz aus. Die Sorte »Marcon« kommt nur noch selten vor, da die Mandeln am Baum ungleichmäßig ausreifen und somit einen aufwändigeren Ernteprozess durchlaufen. Auch Patenschaften für einen Mandelbaum oder Olivenöl sind möglich – sie fördern die Artenvielfalt und sind ein Weg, den Planeten zu erhalten und Gutes zu tun! Wer die köstlichen Erzeugnisse probieren möchte, kann bei Julien und Veronika eine Mandel- oder Olivenbaumpatenschaft abschließen.


fincas reanimadas

Julien Rivera Hisge
Plaza Fabriques 25
12578 Cervera del Maestre

fincasreanimadas.com


Kunst

Auf leisen Sohlen

Auf leisen Sohlen

Dirk Becker über den Porsche Taycan, Kindheitsträume und die neue Art des Autofahrens ... Weiterlesen
Kunst kann schmecken!

Kunst kann schmecken!

Wir haben uns bereits in VivArt von Kreativkoch Stefan Wiesner am Feuerring beeindrucken lassen. Was er an dieser erstaunlichen Grillskulptur ... Weiterlesen
Zugewandte Kunst

Zugewandte Kunst

Seit 2012 leitet Prof. Matthias Wagner K das Museum Angewandte Kunst am Mainufer. Uns von VivArt gefällt schon lange, wie ... Weiterlesen

Café & Kuchen

Von A wie Amarena bis Z wie Zartbitter

Von A wie Amarena bis Z wie Zartbitter

Regional und größtenteils bio – über 200 Sorten Eis kann die Eismanufaktur in Niederbrechen herstellen und bleibt mit ihrem Konzept ... Weiterlesen

Kunst & Kultur

Auf leisen Sohlen

Auf leisen Sohlen

Dirk Becker über den Porsche Taycan, Kindheitsträume und die neue Art des Autofahrens ... Weiterlesen
Kunst kann schmecken!

Kunst kann schmecken!

Wir haben uns bereits in VivArt von Kreativkoch Stefan Wiesner am Feuerring beeindrucken lassen. Was er an dieser erstaunlichen Grillskulptur ... Weiterlesen
Zugewandte Kunst

Zugewandte Kunst

Seit 2012 leitet Prof. Matthias Wagner K das Museum Angewandte Kunst am Mainufer. Uns von VivArt gefällt schon lange, wie ... Weiterlesen
Juwelier Oberleitner

Werbung

Porsche Limburg

Werbung

Stromburg

Werbung

VivArt Abo Anzeige

Werbung

Wiesbadener Volksbank

Werbung

Essen & Trinken

»Die Besten der Region I«

»Die Besten der Region I«

Wunderschön entfaltet der Herbst mit ganzer Kraft seine Farbenpracht. Dem mystischen Spiel von glitzerndem Licht und Nebelschleiern, die aus dem ... Weiterlesen
GESCHEITES BROT – UND WAS ES DAFÜR BRAUCHT

GESCHEITES BROT – UND WAS ES DAFÜR BRAUCHT

Brot ist aus der menschlichen Ernährung nicht wegzudenken. Wir essen es seit dreißigtausend Jahren. Und deutsches Brot ist sogar als ... Weiterlesen
Ahoi in der Pescaletta

Ahoi in der Pescaletta

Mediterran, frisch, smart – ein Ort zum Genießen für die ganze Familie. So will man gerne ausgehen. Schön, dass Pescaletta ... Weiterlesen
So schmecken Kindheit, Jugend, Sommer!

So schmecken Kindheit, Jugend, Sommer!

Früher war alles besser… oder etwa nicht? Original Spezi ist zurück in der Retro-Flasche und weckt in uns die schönsten ... Weiterlesen

Leckere Rezepte

Spinat Gnocchi mit brauner Butter

Spinat Gnocchi mit brauner Butter

Annette Spamer wurde die Liebe zu gutem Essen in die Wiege gelegt. »Ich bin in einer Familie, die in sechster ... Weiterlesen
Nudeln mit Kokos-Hühnercurry

Nudeln mit Kokos-Hühnercurry

Ob Ramen, Bowls oder Dumplings – die südostasiatische Küche hat mit diesen Gerichten eine wahre Fankultur ausgelöst. Pippa Middlehurst, die ... Weiterlesen
Tartine St. Tropez

Tartine St. Tropez

Erinnert Ihr Euch noch an das Restaurant des Monats im Mai. Wir lieben die grundgute französische Küche der Dienstbach-Zwillinge, immer ... Weiterlesen
Matcha Haferlatte ist ein echter Wärmemacher

Matcha Haferlatte

Matcha ist ein echter Wachmacher und kann deshalb z.B. morgens anstelle von Kaffee getrunken werden. Annette Spamer erklärt: "Die Reaktion ... Weiterlesen

Mode & Fashion

Zur Kultur des Geschmacks

Zur Kultur des Geschmacks

Seit der Avantgarde erlebten die Moden eine immer weiter um sich greifende Demokratisierung. Seit der industriellen Revolution befinden wir uns ... Weiterlesen
Viva la nonna!

Viva la nonna!

In jeder Ausgabe berichtet Luisa Hartung von der Freundschaft mit ihren SilberFreundinnen. Diesmal nimmt sie sich in ihrer Kolumne den ... Weiterlesen
International shoppen

International shoppen

Mode für die Masse ist nicht die Sache von Luciano Emerick de Andrade, der mit Elan die gleichnamige Boutique auf ... Weiterlesen