Von Beijing nach Berlin

Sissi Chen ist Kochkolumnistin und Gründerin von ›Eating in Berlin‹. In ihrem neuesten Kochbuch demonstriert sie uns, dass chinesisches Essen nicht nur aromatisch und lecker ist, sondern auch mit weit weniger Aufwand zubereitet werden kann, als man meinen möchte.

Die Kindheit bei ihren Großeltern in Beijing und der Pragmatismus ihrer Mutter prägen diese genussvolle Speisenauswahl. In den Familien wird nicht nach Rezept gekocht und die Kinder sind beim Zubereiten der Mahlzeiten stets dabei. Also hat auch Sissi oft zugeschaut, wie ihre Eltern und Großeltern chinesische Hausmannskost zubereiteten, und schmeckte schon als Kind Gerichte ab, die sie nun für uns alle in ihrem Rezeptbuch zu Papier gebracht hat. Ihre Rezepte erlauben dazu Einblicke in die chinesische Esskultur und präsentieren die kulinarische Vielfalt im Reich der Mitte auf eine rustikale Weise. Weder kompliziert in der Zubereitung, noch braucht es Unmengen an speziellen Zutaten. Mit ihren Tricks sind Nudeln, Gemüse und Dumplings ruckzuck auf dem Tisch! 

Sissi Chen: Einfach chinesisch – Rezepte für jeden Tag. DuMont Buchverlag. 192 Seiten. ISBN: 978-3-8321-6937-4; 30 EUR

dumont-buchverlag.de