Winterzauber unter Weinreben

Weihnachtliche Weinberge und der Duft von Glühwein aus dem Kupferkessel: Hotspot im winterlichen Mainz ist die höchstgelegene Schlittschuhbahn im Rhein-Main-Gebiet. Die Familie Barth von Favorite Parkhotel Mainz lädt zum Winterzauber auf ihr Hofgut Laubenheimer Höhe ein und VivArt schnallt die Schlittschuhe an.

Fotos: FAVORITE Parkhotel Mainz

Die 500 Quadratmeter Eisfläche vor dem Laubenheimer Hofgut sind noch bis Februar Ziel für Eisprinzessinnen, Eisprinzen undsolche, die es noch werden möchten. Auch ohne Kufen unter den Hufen wird man auf der höchsten Mainzer Erhebung, festlich und zünftig zugleich, mit atemberaubendem Ausblick über geschmückte Weinberge, kulinarischen Köstlichkeiten, wärmenden Weinberghütten und natürlich dem Rhein am Horizont belohnt. Zum zwölften Mal öffnet die Panorama-Eisbahn dienstags bis freitags ab 14 Uhr, samstags und sonntags startet das winterliche Spektakel schon um 11 Uhr. Samstags wird ab 18 Uhr in frischer Luft die Eis-Disco mit den aktuellen Après-Ski-Hits gefeiert.

Darüber hinaus bieten die Rundum-sorglos-Pakete für Gruppen in der Hofscheune, Weinbergshütte und auf der Hüttenalm warmes und gemütliches Ambiente. Typisch rheinhessisch: ehrlich, herzlich, gesellig und regional verwurzelt. Wie die Reben, die schon vor 1.250 Jahren auf der Laubenheimer Höhe urkundlich erwähnt wurden. Die Hofscheune wird zur winterlichen Eventfläche und bietet auf 750 Quadratmetern Platz für 60 bis 400 Gäste. Etwas kleiner und rustikaler ist die Hüttenalm: die perfekte Location direkt an der Eisbahn für 30 bis 60 Personen. Den höchsten Punkt von Mainz bildet die Weinbergshütte. Hier finden Eisprinzessinnen und Eisstockprinzen nach getanem Wintersport À-la-carte-Schmankerl sowie Gerichte aus der Region und können die Aussicht auf eben ebenjene genießen. Auf Vorbestellung gibt es auch das Weinbergshütten- Fondue. Ebenso die knusprige Hafermastgans, die bis zum 26. Dezember tranchiert wird. Und die Weinkarte ist übrigens nicht nur im Winter phänomenal. Zünftiger und im kleinen Rahmen für sechs bis zehn Personen lädt die Kaminhütte nach einer geselligen Runde auf der Panorama-Eisbahn in wohliger Atmosphäre zu einem ganz persönlichen Hütten-Abend ein, die Rentierfelle rund ums Lagerfeuer bereiten wärmende Momente. Lassen Sie sich mit der Spezialitäten-Pfanne und einem Hütten-Fondue verwöhnen oder grillen Sie einfach ganz gemütlich selbst. Eine besondere Gaudi versprechen die vier separaten Eisstock- Bahnen. Das Prinzip ist einfach: Zwei Mannschaften versuchen, den eigenen Eisstock so nah wie möglich an die ›Daube‹ zu schießen. Klingt wie eine leichte Übung, wenn da nicht der eisglatte und unberechenbare Untergrund wäre sowie zahlreiche andere Eisstöcke. VivArt empfiehlt: wandern und frische Bergluft schnuppern mit den beiden entzückenden Alpakas ›Toffi‹ und ›Fee‹.

Hofgut Laubenheimer Höhe

Laubenheimer Höhe 1–3, 55130 Mainz, 06131 622260

Öffnungszeiten:
Di–Sa 12–22.30 Uhr
So 11–22.30 Uhr

Öffnungszeiten Winterwelt:
Di–Fr ab 14 Uhr
Sa–So ab 11 Uhr
Sa Eisdisco ab 18 Uhr

Eintrittspreise Panorama-Eisbahn:
Kinder bis 12 Jahre 4 EUR, Erwachsene 5 EUR
Verleih Schlittschuhe: 6 EUR

Weitere Veranstaltungen
Adventsbrunch im Hofgut: Adventssonntage 11–15 Uhr
Weihnachtsbrunch im Hofgut: Am 1. und 2. Weihnachtsfeiertag
Neujahrs-Eislaufen: Am 1. Januar 2024 ab 11 Uhr
Après-Ski-Party: Das große Finale des Winterzaubers am 24. Februar 2024

hofgut-laubenheimer-hoehe.de


Große Kunst

Junge Fotografie und mehr

Junge Fotografie und mehr

Dirk Becker über das neue Projekt ›Chromfeld‹ – eine Mischung aus Verlag, Galerie und Kulturseite – und über die Idee, ... Weiterlesen
Quadratisch, praktisch, Kunst

Quadratisch, praktisch, Kunst

Wiesbaden sähe heute an vielen Stellen anders aus, gäbe es Jörg Jordan nicht. Vivart Lebenszeit portraitiert und interviewt den Ehrenbürger, ... Weiterlesen
Vorlaut

Vorlaut

Meinungsstarke junge Frauen werden oft als vorlaut bezeichnet. Dieses Stereotyp existiert bereits seit den frauenpolitischen Bewegungen der 60er-Jahre und wird ... Weiterlesen

Leckere Rezepte

Erbsen, Burrata und schwarze Oliven

Erbsen, Burrata und schwarze Oliven

Gemütliches Beisammensein mit Freund*innen bei leckerem Essen und unbeschwerten Gesprächen – genau dieses Lebensgefühl spiegelt die populäre Food-Bloggerin Alison Roman ... Weiterlesen

Aus der Gesellschaft

Schmuck, Schönheit und Lebensfreude

Schmuck, Schönheit und Lebensfreude

»Schmuck sollte Spaß machen und unkompliziert sein.« So sieht es Schmuckdesignerin und Goldschmiedin Bettina Gomez-Latus, die zusammen mit ihrem Mann ... Weiterlesen
WAHRE VERMÖGENSPOTENZIALE

WAHRE VERMÖGENSPOTENZIALE

Vermögend zu sein bedeutet mehr, als nur Kapital zu besitzen. Es geht vielmehr um Ambition und harte Arbeit, die sich ... Weiterlesen
Frankfurts Problemlöser

Frankfurts Problemlöser

Vor 35 Jahren kam er als kurdisches Auswandererkind nach Deutschland, gerade volljährig gründete er sein erstes Unternehmen. Heute ist Yusuf ... Weiterlesen
Juwelier Oberleitner

Werbung

Kulturfonds Frankfurt RheinMain

Werbung

Medienpartner “VivArt Lebenszeit”

Werbung

Sunflower

Werbung

VivArt Abo Anzeige

Werbung

Restaurant Tipps

Ehrlich & authentisch

Ehrlich & authentisch

Die Weinschänke Schloss Groenesteyn ist ein Kleinod in Kiedrich. Amila und Dirk Schroer sind hier seit 2018 begeisterte Gastgeber, denen ... Weiterlesen
Genieße den Augenblick

Genieße den Augenblick

Im Februar 2024 startet wieder das Rheingau Gourmet & Wein Festival. H. B. Ullrich und Tochter Johanna laden zum 27 ... Weiterlesen
Giovannis  Gespür für  schöne Orte

Giovannis Gespür für schöne Orte

Italienische Momente an der Lahn: VivArt über einen singenden Italiener und seine Passion für guten Kaffee und besondere Plätze ... Weiterlesen
Anständig essen!

Anständig essen!

Soll man eine Küche feiern, die ohnehin viel bewundert wird? Aber ja doch! Denn ein Blick in die vielen Restaurantkritiken ... Weiterlesen

Kunst & Kultur

Happy Birthday!

Happy Birthday!

Das Murnau-Filmtheater feiert in diesem Frühjahr seinen 15. Geburtstag! ... Weiterlesen
Visualize it!

Visualize it!

Erkenntnisgewinn durch Visualisierung – das ist der Kern der see-Conference, die mit über 800 Teilnehmenden eine der größten Design-Konferenzen in ... Weiterlesen
Mehr als die Summe seiner Teile

Mehr als die Summe seiner Teile

Mit dem ›CH24 Wishbone Chair‹ ist in der Zusammenarbeit zwischen Hans J. Wegner und Carl Hansen & Son 1949 ein ... Weiterlesen
Ohne Worte

Ohne Worte

Am 26. Februar wird die beliebte Reihe ›Stummfilm mit Live-Musik‹ um 20 Uhr fortgesetzt ... Weiterlesen

Mode

Mode ist eine Rüstung

Mode ist eine Rüstung

Zu den großen Fragen der Mode – Warum kaufen Frauen Schuhe, auf denen sie nicht laufen können? Wie ist es ... Weiterlesen
Gutes Gewissen trägt nie auf

Gutes Gewissen trägt nie auf

Wie geht Nachhaltigkeit in der Mode? Diese und noch weitere interessante Fragen klären Tabea Becker und Christine Fehrenbach im Gespräch ... Weiterlesen
Frühlingssaison = Flohmarktsaison

Frühlingssaison = Flohmarktsaison

Secondhand-Shopping, Vintage-Mode, Schnäppchen an jeder Ecke und seltene Gelegenheiten aus vergangen Zeiten – inzwischen wurde fast jeder vom Secondhand-Fever gepackt ... Weiterlesen