5 Yoga Posen für den Einstieg

Als die Studentin und Yoga Lehrerin Lilia 2019 ihren Instagramaccount @lilialikesyoga begann, wuchs ihre Community – begeistert von ihrem Können – in kürzester Zeit an. Und auch wir sind motiviert unsere Koordination, Flexibilität, Kraft und Ausdauer auf Dauer zu verbessen. Dafür hat Lili ihre liebsten Yogaposen für Euch vorgemacht. Diesmal: 5 Yoga Posen für Einsteiger

Kuh/Katze (Marjaryasana/Bitilasana)

1 – Wir beginnen statt mit einer direkt mit zwei Posen: Kuh und Katze. Starte im Vierfüßlerstand, mit den Schultern über den Händen und den Hüftknochen über den Knien.

2 – Mit der Einatmung bewegst du dich in die Kuh: Hebe dafür den Kopf leicht an und lasse deinen Bauch in Richtung Matte sinken. Du bewegst dich in ein Hohlkreuz, also eine Rückbeuge. Dabei ist es wie in jeder Rückbeuge wichtig, die Bauchmuskulatur aktiv zu halten, um den Rücken zu schützen.

3 – Nun kommt die Katze: Runde mit einer tiefen Ausatmung den Rücken und lasse das Kinn leicht in Richtung Brustkorb sinken. Vor allem der obere Rücken ist jetzt rund, und du drückst dich aus den Schultern heraus.

4 -Lasse dich von der Atmung leiten und bewege dich in deinem eigenen Rhythmus von der Kuh in die Katze und wieder zurück.

Baum (Vrikshasana)

1 – Beginne im Berg, die Füße sind ungefähr hüftbreit auseinander. Der Rücken ist aufrecht und die Schulterblätter ziehen auf dem Rücken leicht zueinander.

2 – Verlagere das Gewicht auf einen Fuß und hebe dabei den anderen Fuß an. Finde mit der Fußsohle des angehobenen Fußes das Standbein und setze den Fuß an der Innenseite des Standbeines ab. Das kann am Knöchel, am  Unterschenkel oder am Oberschenkel des Standbeines sein. Nur das Knie solltest du dabei aussparen. Um den Fuß an der Innenseite des Oberschenkels zu plazieren kannst du gerne mit der Hand nachhelfen.

3 – Bringe nun die Hände vor dem Herzen zusammen. Die Hände können hier bleiben, oder in dieser Position nach oben über den Kopf geschoben werden. Um die Balance besser zu halten, ist es hilfreich mit den Augen einen Fixpunkt zu suchen.

4 -Wiederhole diese Schritte auf der anderen Seite.

Sitzender Twist (Parivrtta Sukhasana)

1 – Beginne im Schneidersitz. Du kannst dich auf ein Kissen setzen, da der erhöhte Sitz bei der Hüftöffnung hilft. Der Rücken ist aufrecht.

2 – Setze die rechte Hand nun mittig hinter dir ab und bringe die linke Hand auf das Rechte Knie. Das Gewicht bleibt auf den Sitzknochen, gebe also nicht zu viel Gewicht in die rechte Hand. Komme mit einer tiefen Ausatmung etwas tiefer in den Twist. Der Kopf kann sanft in Richtung der rechten Schulter gedreht werden.

3 – Wiederhole diese Bewegung auf der anderen Seite

Herabschauender Hund (Adho Mukha Svanasana)

1 – Beginne im Vierfüßlerstand. Stelle die Fußzehen auf und drücke dein Gesäß nach oben in den herabschauenden Hund. Die Hände sind schulterbreit, die Finger sind auf der Matte gespreizt.

2 – Finde den für dich richtigen Abstand zwischen Händen und Füßen, meist solltest du mit den Füßen um ca eine Fußlänge nach hinten wandern.

3 – Halte die Knie leicht gebeugt und kippe das Becken, sodass der Rücken eher eine Tendenz zum Hohlkreuz aufweist. Die Fersen können gerne in der Luft bleiben.

4 – Schiebe dich aus den Schultern heraus und habe das Gefühl, dass sich die Schulterblätter auf dem Rücken auseinanderziehen.

Krieger I (Virabhadrasana I)

1 – Der Krieger I ist eine Art Ausfallschritt. Beginne am Kopf deiner Matte im Berg (Tadasana). Mache mit dem linken Fuß einen großen Ausfallschritt nach hinten.

2 – Der hintere, linke, Fuß kann dabei komplett auf der Matte aufliegen, indem er um 45°-60° nach links gedreht wird. Alternativ kann der hintere Fuß aufgestellt werden.

3 – Unabhängig von der Fußhaltung bleibt die Hüfte nach vorne ausgerichtet. Das vordere Knie ist stark angewinkelt, sodass der vordere Oberschenkel im Idealfall parallel zum Boden ausgerichtet ist.

4 – Nehme mit der Einatmung die Arme nach oben, sodass die Handflächen zueinander zeigen, oder bringe die Hände alternativ vor dem Herzen zusammen.

5 – Wiederhole die Pose auf der anderen Seite.

Lilia likes yoga

Instagram @lilialikesyoga


Große Kunst

Auf leisen Sohlen

Auf leisen Sohlen

Dirk Becker über den Porsche Taycan, Kindheitsträume und die neue Art des Autofahrens ... Weiterlesen
Kunst kann schmecken!

Kunst kann schmecken!

Wir haben uns bereits in VivArt von Kreativkoch Stefan Wiesner am Feuerring beeindrucken lassen. Was er an dieser erstaunlichen Grillskulptur ... Weiterlesen
Zugewandte Kunst

Zugewandte Kunst

Seit 2012 leitet Prof. Matthias Wagner K das Museum Angewandte Kunst am Mainufer. Uns von VivArt gefällt schon lange, wie ... Weiterlesen

Leckere Rezepte

Ratatouille-Shakshuka von Shabnam Rebo

Ratatouille-Shakshuka von Shabnam Rebo

Shabnam Rebo leidet seit Jahren an einer Autoimmunerkrankung, die fast dazu führte, dass ihr kompletter Darmtrakt entfernt werden musste. Doch ... Weiterlesen
Erbsen, Burrata und schwarze Oliven

Erbsen, Burrata und schwarze Oliven

Gemütliches Beisammensein mit Freund*innen bei leckerem Essen und unbeschwerten Gesprächen – genau dieses Lebensgefühl spiegelt die populäre Food-Bloggerin Alison Roman ... Weiterlesen
Ein leckerer alkoholfreier Cocktail für den Sommer, mit Zutaten aus dem eigenen Garten.

Garten Kunst

Ein leckeren alkoholfreien Cocktail für den Sommer, mit Zutaten aus dem eigenen Garten ... Weiterlesen

Aus der Gesellschaft

Eine Frisur, nicht nur ein Schnitt

Eine Frisur, nicht nur ein Schnitt

Von Trentini Friseure versprechen, was sonst kaum jemand bieten kann: Exklusivität. Und die Entdeckung des ganz persönlichen Stils. Wir haben ... Weiterlesen
Marc Zenglein + das Café UKRAINA

Marc Zenglein + das Café UKRAINA

Über ›Familien für Familien‹, ein Projekt von Privatpersonen für Menschen aus der Ukraine ... Weiterlesen
Erika Noacks Vortrag über die Wasserstraße findet in der Wiesbadener Casinogesellschaft statt.

Wiesbadener Wasserstraße

Am Dienstag, den 26. April, findet einer der beliebten Vorträge von Erika Noack in der Wiesbadener Casinogesellschaft statt. Diesmal: Wiesbadener ... Weiterlesen
Juwelier Oberleitner

Werbung

Porsche Limburg

Werbung

Stromburg

Werbung

VivArt Abo Anzeige

Werbung

Wiesbadener Volksbank

Werbung

Restaurant Tipps

Ahoi in der Pescaletta

Ahoi in der Pescaletta

Mediterran, frisch, smart – ein Ort zum Genießen für die ganze Familie. So will man gerne ausgehen. Schön, dass Pescaletta ... Weiterlesen
Sterneküche  mit Weitblick

Sterneküche mit Weitblick

Der junge Inhaber und Chefkoch Alexander Hohlwein kreiert im 360 Grad Ungewöhnliches. Gemeinsam mit seiner Partnerin Rebekka Weickert haben sie ... Weiterlesen
Die Neuen auf Burg Himmelhoch

Die Neuen auf Burg Himmelhoch

Die abenteuerlich auf einem Bergsporn am Soonwald erbaute Stromburg begeistert schon als romantische Burganlage von Weitem. Über ein Jahrtausend regierten ... Weiterlesen
Das Rheingau Gourmet & Wein Festival für die Ukraine

Das Rheingau Gourmet & Wein Festival für die Ukraine

Alexander Wulf, der Sternekoch mit russischen Wurzeln kocht für den Frieden ... Weiterlesen

Kunst & Kultur

Sankt Peter Kirche

Bundle of Sense Perceptions

Foto: Miriam Becker Die Kirche Sankt Peter steht ziemlich unerschütterlich seit nahezu 130 Jahren mitten in Frankfurt. Innen jedoch lässt ... Weiterlesen
Venedig links liegen gelassen

Venedig links liegen gelassen

Venedig ist immer eine Reise wert und vielfach beschrieben. Unser Tipp: Nach einem Besuch die Lagunenstadt links liegen lassen, um ... Weiterlesen
galerie forum events

galerie forum events

Bereits seit 2011 gibt es »galerie forum events«. Dieses Mal erwarten Sie im Herbst drei spannende Ausstellungen an drei idyllischen ... Weiterlesen
La nuova dolce Vita im Taunus

La nuova dolce Vita im Taunus

Das Autohaus Ullrich aus Frankfurt präsentiert den neuen Ferrari Roma vor den Toren der Stadt im schönen Königstein. VivArt über ... Weiterlesen

Mode

Der Zukunft neue Kleider

Der Zukunft neue Kleider

Wie wollen wir in Zukunft leben? Die Frage hat mittlerweile in alle Lebensbereiche Einzug erhalten. Und wenn auch erschreckenderweise Fast ... Weiterlesen
Zur Kultur des Geschmacks

Zur Kultur des Geschmacks

Seit der Avantgarde erlebten die Moden eine immer weiter um sich greifende Demokratisierung. Seit der industriellen Revolution befinden wir uns ... Weiterlesen
Embrace yourself

Embrace yourself

Seit über 25 Jahren steht das Modelabel Anja Gockel für individuelle Mode made in Germany. Miriam Becker sprach mit der ... Weiterlesen