Who the f**k is Banksy?

Die gefeierte Ausstellung zu Ehren des Street-Art-Masterminds hat nun ihre Tore in Mainz geöffnet! Bis zum 16. Januar 2022 ist ›The Mystery of Banksy – A Genius Mind‹ im lulu, dem ehemaligen Mainzer Karstadt-Gebäude, zu sehen.

Foto: Dominik Gruss

Banksy, der neben Shepard Fairey alias ›OBEY‹ bekannteste Street-Art-Künstler, ist zugleich in Person der unbekannteste. Zahlreiche seiner an Hauswände gesprühten Schablonengraffitis, auch ›Stencils‹ genannt, wurden zu Ikonen der Neuzeit und man findet sie von Australien über Frankreich und Großbritannien bis Mexiko, den USA und den palästinensischen Autonomiegebieten. Bis heute weiß niemand, wer Banksy in Wirklichkeit ist, und da seine Kunst den Tatbestand der Sachbeschädigung erfüllt und auch eine Anzeige wegen Geldfälschung gegen ihn vorgebracht werden könnte, hat er neben der gekonnten Selbststilisierung gute Gründe, anonym zu bleiben. Vor Jahrzehnten ließ er von einem Ballon Zehn-Pfund-Noten mit dem Porträt von Lady Di (anstelle der Queen!) über einem Festival herabflattern und für diesen Schneid verehren ihn Kunstbegeisterte in aller Welt.

Foto: Dominik Gruss
Foto: Dominik Gruss


Es blieb nicht bei Stencils mit mal frecher, mal engagiert politischer Aussage. Heute scheint er ein glänzend organisiertes Kollektiv um sich zu haben, das ganze satirische Vergnügungsparks auf die Beine stellt wie 2015 das ›Dismaland‹. Eine offizielle Schau über Banksy ist aus vielen Gründen unmöglich und auch daran wird die kennervoll ausgesuchte Ausstellung in Mainz nichts ändern können. Zum einen ist Banksys Kunst schwer in Originalen zu zeigen, da sie aus den Wänden herausgebrochen werden müssten. Zum anderen lehnt der Künstler den Kunstbetrieb selbst rundweg ab und foppt die großen Museen seit Jahren, indem er heimlich eigene Werke in der Tate Gallery, dem MoMa oder dem Louvre hinzufügt und es monatelang niemandem auffiel. Auf den Überwachungsvideos war stets nur eine männliche Gestalt im Trenchcoat und mit schwarzem Hut auszumachen. Oder er verkauft seine Originale unter Wert wie im Oktober 2013, als ein älterer Herr echte Banksy-Arbeiten mit einem Marktwert von rund 32.000 Dollar vor dem Metropolitan Museum für nur 60 Dollar anbot. Vielmehr zeigt Banksy seine Werke in selbst organisierten Ausstellungen. Die erste Einzelausstellung fand 2000 im Restaurant ›Severnshed‹ in seinem vermutlichen Geburtsort Bristol statt, und vielen wird der bunt angesprühte Elefant von der US-Tour von ›Barely Legal‹ noch in Erinnerung sein, der jetztauch in Mainz zu sehen ist!

Die Mainzer Schau ›The Mystery of Banksy – A Genius Mind‹ zeigt in noch nie da gewesener Fülle über 150 Werke des Street-Art-Superstars: Graffitis, Fotografien, Skulpturen, Videoinstallationen und Drucke auf Leinwand, Stoff, Aluminium, Forex und Plexiglas wurden eigens für die Sonderschau reproduziert. In diesem einzigartigen Setting erwartet die Besucher*innen ein umfassender Einblick in Banksys OEuvre – and it’s bloody essential!

SAVE THE DATE!

›THE MYSTERY OF BANKSY – A GENIUS MIND‹ LULU MAINZ (EHEM. KARSTADT), LUDWIGSSTRASSE 12, 55116 MAIN

NOCH BIS 16. JANUAR 2022

ÖFFNUNGSZEITEN: SO – MI 10 – 18 UHR, DO – SA & FEIERTAGS 10 – 20 UHR

TICKETS ÜBER:
MYSTERY-BANKSY.COM


Große Kunst

Auf leisen Sohlen

Auf leisen Sohlen

Dirk Becker über den Porsche Taycan, Kindheitsträume und die neue Art des Autofahrens ... Weiterlesen
Kunst kann schmecken!

Kunst kann schmecken!

Wir haben uns bereits in VivArt von Kreativkoch Stefan Wiesner am Feuerring beeindrucken lassen. Was er an dieser erstaunlichen Grillskulptur ... Weiterlesen
Zugewandte Kunst

Zugewandte Kunst

Seit 2012 leitet Prof. Matthias Wagner K das Museum Angewandte Kunst am Mainufer. Uns von VivArt gefällt schon lange, wie ... Weiterlesen

Aus der Gesellschaft

Eine Frisur, nicht nur ein Schnitt

Eine Frisur, nicht nur ein Schnitt

Von Trentini Friseure versprechen, was sonst kaum jemand bieten kann: Exklusivität. Und die Entdeckung des ganz persönlichen Stils. Wir haben ... Weiterlesen
Marc Zenglein + das Café UKRAINA

Marc Zenglein + das Café UKRAINA

Über ›Familien für Familien‹, ein Projekt von Privatpersonen für Menschen aus der Ukraine ... Weiterlesen
Erika Noacks Vortrag über die Wasserstraße findet in der Wiesbadener Casinogesellschaft statt.

Wiesbadener Wasserstraße

Am Dienstag, den 26. April, findet einer der beliebten Vorträge von Erika Noack in der Wiesbadener Casinogesellschaft statt. Diesmal: Wiesbadener ... Weiterlesen

Restaurant Tipps

»Die Besten der Region II«

»Die Besten der Region II«

Wiesbaden ist längst kein Geheimtipp für einen Ausflug am Wochenende. Wir stellen euch auch diese Woche unvergesslich schöne Tipps für ... Weiterlesen
»Die Besten der Region I«

»Die Besten der Region I«

Wunderschön entfaltet der Herbst mit ganzer Kraft seine Farbenpracht. Dem mystischen Spiel von glitzerndem Licht und Nebelschleiern, die aus dem ... Weiterlesen
Ahoi in der Pescaletta

Ahoi in der Pescaletta

Mediterran, frisch, smart – ein Ort zum Genießen für die ganze Familie. So will man gerne ausgehen. Schön, dass Pescaletta ... Weiterlesen
Juwelier Oberleitner

Werbung

Porsche Limburg

Werbung

Stromburg

Werbung

VivArt Abo Anzeige

Werbung

Wiesbadener Volksbank

Werbung

Zeit für dich

Sankt Peter Kirche

Bundle of Sense Perceptions

Foto: Miriam Becker Die Kirche Sankt Peter steht ziemlich unerschütterlich seit nahezu 130 Jahren mitten in Frankfurt. Innen jedoch lässt ... Weiterlesen
Mittendrin leben mit Demenz

Mittendrin leben mit Demenz

Anlässlich des Welt-Alzheimertags weist VivArt Lebenszeit auf die vielfältigen Unterstützungsangebote für die rund 4.500 Betroffenen und deren Angehörige in Wiesbaden ... Weiterlesen
OPEN AteliAIR mit Flair

OPEN AteliAIR mit Flair

Bereits das dritte Jahr in Folge lädt ATELIERFRANKFURT zum Sommerwochenende voller Kunst und Kultur ein. Bei OPEN AteliAIR 2022 öffnen ... Weiterlesen
Emma Ruth Rundle: Singer-Songwriter-Abend im Museum

Emma Ruth Rundle: Singer-Songwriter-Abend im Museum

Emma Ruth Rundle wird am Abend des 22. Juli den schönen Vorlesungsraum im Wiesbadner Museum in eine Konzerthalle verwandeln ... Weiterlesen

Leckere Rezepte

Lambertus Lachstatar

Lambertus Lachstatar

Ein Tatar kombiniert schottisches Lachsfilet und gebeizten Lachs – dieses Rezept empfiehlt das ehemalige Restaurant Lambertus im Kurhaus für eine ... Weiterlesen
Spargel-Bärlauch-Risotto mit Kirschtomaten

Spargel-Bärlauch-Risotto mit Kirschtomaten

Erinnert Ihr Euch noch an das Gasthaus Willems, mit dem wir Euch im letzten Monat den Mund wässrig gemacht haben? ... Weiterlesen
Fern weh

Fern weh

Ein alkoholfreier Cocktail, der allein beim Anblick die Urlaubsgefühle weckt ... Weiterlesen
Winterlicher Karottenkuchen

Winterlicher Karottenkuchen

Zur Weihnachtszeit ist der süße Genuss eines Karottenkuches genau das Richtige! ... Weiterlesen

Mode & Fashion

Shopping-Paradies

Shopping-Paradies

Haben Sie schon einmal das schöne Städtchen Montabaur im Westerwald besucht? Dafür gibt es viele gute Gründe. Zum Beispiel das ... Weiterlesen
International shoppen

International shoppen

Mode für die Masse ist nicht die Sache von Luciano Emerick de Andrade, der mit Elan die gleichnamige Boutique auf ... Weiterlesen
Der Zukunft neue Kleider

Der Zukunft neue Kleider

Wie wollen wir in Zukunft leben? Die Frage hat mittlerweile in alle Lebensbereiche Einzug erhalten. Und wenn auch erschreckenderweise Fast ... Weiterlesen