Von OF bis FFM

10 Fragen an den Künstler und DJ Niklas Jesper Pagen, der Offenbach und Frankfurt für ihre florierende Musikszene liebt. Uns hat er erzählt, wo es sich hinzugehen lohnt.

Foto: Neven Allgeier

Sind Sie hier gebürtig? 

Halb Schwede, halb Holländer, in Mainz geboren, in Wiesbaden aufgewachsen 

Warum leben Sie hier? 

2014 bin ich anlässlich meines Kunststu- diums nach Offenbach gezogen, heute lebe ich hier, weil sich ein Großteil meines Freundeskreises und meiner Arbeitsbeziehungen im Umkreis bewegt. Ich mag die Größe der beiden Städte Frankfurt und Offenbach und die damit verbundene Überschaubarkeit, auch die Musik und Kunstszene betreffend. 

Was hat sich in den letzten zehn Jahren zum Guten hin verändert? 

Spontan fallen mir neue Strukturen in der Frankfurter und Offenbacher Musikszene ein. Es haben sich viele neue Projekte geformt und auch schon bestehende Labels arbeiten aktuell mehr zusammen als gegeneinander, tauschen sich untereinander aus und interessante Kollaborationen sind zu beobachten. 

Was zum Schlechten? 

Wohnraum wird immer unbezahlbarer, auch in Offenbach! Im Frankfurter Bahnhofsviertel werden die Junkies vertrieben und durch das Unverständnis der Bewohner*innen der Neubauten gegenüber meinem Atelierkomplex über den Lärm aus den Werkstätten haben sich die Öffnungszeiten radikal geändert. Der Sonntag ist komplett gestrichen. 

Wohin gehen Sie auf einen Vino? 

Am liebsten in Joels Garten oder zu Theresa und Matthias ins ›Bubbles and Pickles‹ in Sachsenhausen.

Ihr aktuelles Lieblingsrestaurant?

 L’angolino d’abruzzo im Oeder Weg – s/o an Antonio + Family, und für einen schnellen Snack + den freundlichsten Chef in Offenbach: Ovelos – s/o an Andreas!

… und Café?

Zu Hanna ins ›Momi‹ in der Gutleutstraße. 

Welche Einzelhändler schätzen Sie besonders? 

Mainrecords in Offenbach und alle anderen Fachhändler*innen, die aktuell ums Überleben kämpfen. Was Essen angeht: Konstantinidis am Wilhelmsplatz und Tante Mina! 

Wohin zieht es Sie, wenn es raus aus der Stadt geht? 

Am liebsten gehe ich eine lange Runde im Wald spazieren, dort kann ich am besten nachdenken. 

Was vermissen Sie am meisten, wenn Sie nicht hier sind? 

Meine Freunde. 

Zuletzt vollenden Sie diesen Satz: Frankfurt ist … 

nicht Offenbach. 

niklaspagen.de


Große Kunst

Auf leisen Sohlen

Auf leisen Sohlen

Dirk Becker über den Porsche Taycan, Kindheitsträume und die neue Art des Autofahrens ... Weiterlesen
Kunst kann schmecken!

Kunst kann schmecken!

Wir haben uns bereits in VivArt von Kreativkoch Stefan Wiesner am Feuerring beeindrucken lassen. Was er an dieser erstaunlichen Grillskulptur ... Weiterlesen
Zugewandte Kunst

Zugewandte Kunst

Seit 2012 leitet Prof. Matthias Wagner K das Museum Angewandte Kunst am Mainufer. Uns von VivArt gefällt schon lange, wie ... Weiterlesen

Aus der Gesellschaft

Eine Frisur, nicht nur ein Schnitt

Eine Frisur, nicht nur ein Schnitt

Von Trentini Friseure versprechen, was sonst kaum jemand bieten kann: Exklusivität. Und die Entdeckung des ganz persönlichen Stils. Wir haben ... Weiterlesen
Marc Zenglein + das Café UKRAINA

Marc Zenglein + das Café UKRAINA

Über ›Familien für Familien‹, ein Projekt von Privatpersonen für Menschen aus der Ukraine ... Weiterlesen
Erika Noacks Vortrag über die Wasserstraße findet in der Wiesbadener Casinogesellschaft statt.

Wiesbadener Wasserstraße

Am Dienstag, den 26. April, findet einer der beliebten Vorträge von Erika Noack in der Wiesbadener Casinogesellschaft statt. Diesmal: Wiesbadener ... Weiterlesen

Restaurant Tipps

»Die Besten der Region II«

»Die Besten der Region II«

Wiesbaden ist längst kein Geheimtipp für einen Ausflug am Wochenende. Wir stellen euch auch diese Woche unvergesslich schöne Tipps für ... Weiterlesen
»Die Besten der Region I«

»Die Besten der Region I«

Wunderschön entfaltet der Herbst mit ganzer Kraft seine Farbenpracht. Dem mystischen Spiel von glitzerndem Licht und Nebelschleiern, die aus dem ... Weiterlesen
Ahoi in der Pescaletta

Ahoi in der Pescaletta

Mediterran, frisch, smart – ein Ort zum Genießen für die ganze Familie. So will man gerne ausgehen. Schön, dass Pescaletta ... Weiterlesen
Juwelier Oberleitner

Werbung

Porsche Limburg

Werbung

Stromburg

Werbung

VivArt Abo Anzeige

Werbung

Wiesbadener Volksbank

Werbung

Zeit für dich

Sankt Peter Kirche

Bundle of Sense Perceptions

Foto: Miriam Becker Die Kirche Sankt Peter steht ziemlich unerschütterlich seit nahezu 130 Jahren mitten in Frankfurt. Innen jedoch lässt ... Weiterlesen
Mittendrin leben mit Demenz

Mittendrin leben mit Demenz

Anlässlich des Welt-Alzheimertags weist VivArt Lebenszeit auf die vielfältigen Unterstützungsangebote für die rund 4.500 Betroffenen und deren Angehörige in Wiesbaden ... Weiterlesen
OPEN AteliAIR mit Flair

OPEN AteliAIR mit Flair

Bereits das dritte Jahr in Folge lädt ATELIERFRANKFURT zum Sommerwochenende voller Kunst und Kultur ein. Bei OPEN AteliAIR 2022 öffnen ... Weiterlesen
Emma Ruth Rundle: Singer-Songwriter-Abend im Museum

Emma Ruth Rundle: Singer-Songwriter-Abend im Museum

Emma Ruth Rundle wird am Abend des 22. Juli den schönen Vorlesungsraum im Wiesbadner Museum in eine Konzerthalle verwandeln ... Weiterlesen

Leckere Rezepte

GEBRATENE PILZE & CHINAKOHL AUF PASTINAKENPÜREE

Gebratene Pilze & Chinakohl auf Pastinakenpüree

Zubereitet mit Biogemüse vom lokalen Markt, Knoblauch und Kokosöl. Verfeinert mit frischem Thymian vom Balkon ... Weiterlesen
Tartine St. Tropez

Tartine St. Tropez

Erinnert Ihr Euch noch an das Restaurant des Monats im Mai. Wir lieben die grundgute französische Küche der Dienstbach-Zwillinge, immer ... Weiterlesen
Erbsen, Burrata und schwarze Oliven

Erbsen, Burrata und schwarze Oliven

Gemütliches Beisammensein mit Freund*innen bei leckerem Essen und unbeschwerten Gesprächen – genau dieses Lebensgefühl spiegelt die populäre Food-Bloggerin Alison Roman ... Weiterlesen
Ein leckerer alkoholfreier Cocktail für den Sommer, mit Zutaten aus dem eigenen Garten.

Garten Kunst

Ein leckeren alkoholfreien Cocktail für den Sommer, mit Zutaten aus dem eigenen Garten ... Weiterlesen

Mode & Fashion

Der Zukunft neue Kleider

Der Zukunft neue Kleider

Wie wollen wir in Zukunft leben? Die Frage hat mittlerweile in alle Lebensbereiche Einzug erhalten. Und wenn auch erschreckenderweise Fast ... Weiterlesen
Zur Kultur des Geschmacks

Zur Kultur des Geschmacks

Seit der Avantgarde erlebten die Moden eine immer weiter um sich greifende Demokratisierung. Seit der industriellen Revolution befinden wir uns ... Weiterlesen
International shoppen

International shoppen

Mode für die Masse ist nicht die Sache von Luciano Emerick de Andrade, der mit Elan die gleichnamige Boutique auf ... Weiterlesen