›Romeo und Julia‹, modern inszeniert

Die weltberühmte Liebesgeschichte erfährt eine Neuinterpretation im Staatstheater Mainz.

Foto: © Andreas Etter

›Romeo und Julia‹ von William Shakespeare ist die wohl bekannteste Liebesgeschichte der Welt. Aber wieso eigentlich? Zwei Halbstarke, die grade so an der Pubertät kratzen, verlieben sich auf den ersten Blick ineinander. Ihre Familien erlauben die Verbindung nicht und die Teenager beschließen, dass sie ohneeinander nicht leben können. Also buchstäblich. Bloß fünf Tage nach dem Kennenlernen kommt es zum Doppelselbstmord. All das steht unter dem Zeichen der Liebe. Eine Liebe, die alle Hindernisse überwindet. Seit Shakespeare im späten 16. Jahrhundert sein Stück geschrieben hat, ist beinahe ein halbes Millennium vergangen. Die Liebe als gesellschaftlich relevantes Thema ist geblieben. Sie bleibt immer. Nur der Diskurs um sie herum verändert sich mit uns. Jan Friedrich und sein Team machen sich diesen permanenten Wandel zunutze und inszenieren das altbekannte Stück mit neuen Blickwinkeln: Was sind unsere Erwartungen an die Liebe und welche neuen Formen von Beziehungen resultieren daraus? Was für Unterschiede gibt es zwischen den Generationen? Und natürlich auch die Frage: Würdest DU für die Liebe sterben?

›ROMEO UND JULIA oder Szenen der modernen Liebe sehr frei nach William Shakespeare‹ sticht durch seine pittoreskes Bühnenbild hervor. Aber auch inhaltlich kann das Stück glänzen. Die Beobachtungen sind scharf, aber nicht zynisch. Humor und Melancholie gehen Hand in Hand. Dabei sollte der Zusatz ›sehr frei nach William Shakespeare‹ durchaus ernst genommen werden. Neben ein paar herausgerissenen Zeilen und einer Balkonszene würde man sonst vergebens auf den Klassiker warten. Aber lassen Sie sich davon nicht abhalten – der Besuch lohnt sich!

Foto: © Andreas Etter

Nächste Termine: 30.04.2024, 13.05.2024, 15.05.2024

staatstheater-mainz.com


Große Kunst

Junge Fotografie und mehr

Junge Fotografie und mehr

Dirk Becker über das neue Projekt ›Chromfeld‹ – eine Mischung aus Verlag, Galerie und Kulturseite – und über die Idee, ... Weiterlesen
Quadratisch, praktisch, Kunst

Quadratisch, praktisch, Kunst

Wiesbaden sähe heute an vielen Stellen anders aus, gäbe es Jörg Jordan nicht. Vivart Lebenszeit portraitiert und interviewt den Ehrenbürger, ... Weiterlesen
Vorlaut

Vorlaut

Meinungsstarke junge Frauen werden oft als vorlaut bezeichnet. Dieses Stereotyp existiert bereits seit den frauenpolitischen Bewegungen der 60er-Jahre und wird ... Weiterlesen

Aus der Gesellschaft

Happy Birthday, lieber Karl-Werner, du Held!

Happy Birthday, lieber Karl-Werner, du Held!

Jüngst wurde der Vollblutgastronom Karl-Werner Held 60 Jahre alt und feiert nun fast gleichzeitig das 15-jährige Bestehen seines Restaurants ›Tafelspitz‹ ... Weiterlesen
Eine Landwirtin der Zukunft

Eine Landwirtin der Zukunft

Wenn wir ehrlich sind, haben die meisten von uns keine Ahnung, wie heute Landwirtschaft betrieben wird. Dabei liefert diese hoch ... Weiterlesen
Rhein-Main liest das Grundgesetz

Rhein-Main liest das Grundgesetz

Die Grundlage unserer Demokratie feiert Jubiläum: Das Grundgesetz wird 75 Jahre alt! ... Weiterlesen

Restaurant Tipps

Happy Birthday, lieber Karl-Werner, du Held!

Happy Birthday, lieber Karl-Werner, du Held!

Jüngst wurde der Vollblutgastronom Karl-Werner Held 60 Jahre alt und feiert nun fast gleichzeitig das 15-jährige Bestehen seines Restaurants ›Tafelspitz‹ ... Weiterlesen
Limburgs schönstes Wohnzimmer Pastorale

Limburgs schönstes Wohnzimmer Pastorale

Limburg auf dem Schafsberg ist keine Gastronomie im eigentlichen Sinne, so wenig wie Mario M. Flaschentraeger, Hausherr und Impresario, eigentlich ... Weiterlesen
Ehrlich & authentisch

Ehrlich & authentisch

Die Weinschänke Schloss Groenesteyn ist ein Kleinod in Kiedrich. Amila und Dirk Schroer sind hier seit 2018 begeisterte Gastgeber, denen ... Weiterlesen
Fraport

Werbung

Internationale Maifestspiele

Werbung

Kulturfonds Frankfurt RheinMain

Werbung

Sunflower

Werbung

VivArt Abo Anzeige

Werbung

Wiesbadener Volksbank

Werbung

Zeit für dich

Garten Must-haves

Garten Must-haves

Es gibt doch nichts Schöneres, als die kommenden Sommertage im Garten zu verbringen. Dafür haben wir das Team des Sunflower ... Weiterlesen
There is no better place than gym – über Ehrenamt und die Leidenschaft für Sport

There is no better place than gym – über Ehrenamt und die Leidenschaft für Sport

In Wiesbaden geboren, in Birlenbach aufgewachsen und in Limburg lebend: Maurice Robinson, Jahrgang 1978, steht für Basketball, Sportschuhe und Teamgeist ... Weiterlesen
Wer braucht Notfallkompetenz, Herr Professor Weber?

Wer braucht Notfallkompetenz, Herr Professor Weber?

Jeder von uns – sowohl für sich selbst als auch für andere wie Eltern oder Partner. Notfallkompetenz ist überwiegend im ... Weiterlesen
Ein perfekte Ausflug

Ein perfekte Ausflug

Das Parkhotel Egerner Höfe bietet alle Zutaten für den perfekten Kurztrip nach Bayern: richtig ausspannen im Hotelpark und amTegernsee, sich ... Weiterlesen

Leckere Rezepte

Spargel und Radieschen vom Grill mit Burrata und Zitronendressing

Spargel und Radieschen vom Grill mit Burrata und Zitronendressing

Das perfekte Grillerlebnis – und dabei fleischlos? Die britische Starköchin Rukmini Iyer macht uns mit 75 köstlichen vegetarischen Grillrezepten Lust ... Weiterlesen
Erdbeertörtchen

Erdbeertörtchen

Annette Spamer lässt sich gerne bei dem Einkauf auf dem Wochenmarkt inspirieren. Wenn sie über den Markt schlendert, das reichhaltige ... Weiterlesen
Oladky zum Vernaschen!

Oladky zum Vernaschen!

Abwechslungsreich, originell und absolut köstlich! Kennt ihr die Schätze der ukrainischen Küche, traditionelle georgische Gerichte und die Rezept-Highlights aus Aserbaidschan? ... Weiterlesen
Ofen-Camembert auf einem Traubenbett

Ofen-Camembert auf einem Traubenbett

Dieser Camembert von der Bloggerin Annette Spamer ist nicht nur ein wahrer Hingucker, das Rezept ist verblüffend einfach und das ... Weiterlesen

Mode & Fashion

Frühlingssaison = Flohmarktsaison

Frühlingssaison = Flohmarktsaison

Secondhand-Shopping, Vintage-Mode, Schnäppchen an jeder Ecke und seltene Gelegenheiten aus vergangen Zeiten – inzwischen wurde fast jeder vom Secondhand-Fever gepackt ... Weiterlesen
Gutes Gewissen trägt nie auf

Gutes Gewissen trägt nie auf

Wie geht Nachhaltigkeit in der Mode? Diese und noch weitere interessante Fragen klären Tabea Becker und Christine Fehrenbach im Gespräch ... Weiterlesen
Zur Kultur des Geschmacks

Zur Kultur des Geschmacks

Seit der Avantgarde erlebten die Moden eine immer weiter um sich greifende Demokratisierung. Seit der industriellen Revolution befinden wir uns ... Weiterlesen