Hessen im Spannungsfeld der Kulturen

Im Rahmen des ›KELTEN LAND HESSEN‹ im Jahr 2022 zeigt das ›sam – Stadtmuseum am Markt‹ vom 15. März bis 31. August die Sonderausstellung ›Hessen im Spannungsfeld der Kulturen‹.

Grabbeigaben_Hofheim: Beigaben aus einem spätkeltischen Grab bei Hofheim a.Ts. Dat.: 1. Jh. v. Chr.
Foto: Pavel Odvody (Landesamt für Denkmalpflege Hessen, Außenstelle Darmstadt)

Für das Gebiet des heutigen Bundeslandes Hessen beginnt ab dem 1. Jahrhundert v. Chr. eine Zeit voller Umbrüche und Veränderungen. Diese Epoche wird heute als ausgehende Eisenzeit oder Spätlatènezeit bezeichnet. Sie ist geprägt durch die Aufgabe lang genutzter Siedlungen und dem Auftreten von zwei neuen Akteuren, die für tiefgreifende Veränderungen in der späteisenzeitlichen Gesellschaft sorgten: aus dem Norden wanderten germanische Siedler ein, während Rom aus dem Süden seinen Machtbereich auf das rechtsrheinische Gebiet ausdehnte.

Pferdeschmuck Hofheim_Detail: Spätkeltischer Pferdeschmuck aus einem Grab bei Hofheim a.Ts. Dat.: 1. Jh. v. Chr.
Foto: Pavel Odvody (Landesamt für Denkmalpflege Hessen, Außenstelle Darmstadt)
Bronzekanne, sog. Schnabelkanne, Norditalien. Dat.: 5. Jh. v. Chr.
Foto: Patrick Bäuml, Wiesbaden

Durch das Aufeinandertreffen von keltisch, germanisch und römisch geprägten Bevölkerungsteilen wurde in dieser Zeit ein Prozess angestoßen, der bis in das 1. Jahrhundert n. Chr. andauerte und aus dem heraus neue kulturelle Formen und Traditionen entstanden sind. Das Ergebnis war eine römisch-germanisch geprägte Welt mit keltischen Wurzeln.

Goldmünze: Keltische Goldmünze aus Wiesbaden-Erbenheim. 1. Hälfte 1. Jh. v. Chr.
Foto: Patrick Bäuml, Wiesbaden

Im Stadtmuseum Wiesbaden wird diese hochspannende Situation um die Zeitenwende mit Objekten aus der Sammlung Nassauischer Altertümer sowie mit Leihgaben aus anderen Häusern anschaulich beleuchtet. Welche Hinterlassenschaften sind von der späten keltischen Welt geblieben? Woher kamen die Germanen? Lassen sich ›späte Kelten‹ und ›frühe Germanen‹ in Hessen überhaupt unterscheiden? Welche Rolle spielte das römische Militär und gab es im 2. und 3. Jahrhundert n. Chr. eine Rückbesinnung auf keltische Wurzeln – eine sogenannte keltische Renaissance?

sam – Stadtmuseum am Markt

Hessen im Spannungsfeld der Kulturen
15. März – 31. August 2022
keltenland-hessen.de

Kuratoren-Führungen durch die Ausstellung

  • 24. März, 18.30 Uhr
  • 7. Juli, 18.30 Uhr
  • 31. Juli, 15 Uhr im Rahmen der Finissage (Eintritt frei)

Öffentliche Führungen durch die Ausstellung

  • 7. April, 18.30 Uhr
  • 24. April, 15 Uhr
  • 15. Mai (Internationaler Museumstag), 15 Uhr (Eintritt frei)
  • 29. Mai, 15 Uhr
  • 9. Juni, 18.30 Uhr
  • 26. Juni, 15 Uhr

Dauer circa eine Stunde | Eintritt + 3 Euro | Um Anmeldung wird gebeten.

Eintritt in die Ausstellung: 6 Euro, ermäßigt 4 Euro

Führungen für andere Termine können von Gruppen und Schulklassen gebucht werden. Führungen für Gehörlose sowie sehbehinderte oder blinde Menschen werden auf Anfrage angeboten. Die Kosten pro gebuchter Führung betragen 80 Euro plus den ermäßigten Eintrittspreis pro Person.

Begleitvorträge zur Ausstellung 

Di 29. März 22, 18.30 Uhr 
Ein reiches Hügelgrab bei Bad Schwalbach – Einblicke in die Bestattungssitten der keltischen Hunsrück-Eifel-Kultur 
mit Dr. Kai Mückenberger (Landesamt für Denkmalpflege Hessen)

Di 17. Mai 22, 18.30 Uhr 
Und nach den Kelten? – Beobachtungen zum Übergang ins 1. Jh. n. Chr. im süd- und mittelhessischen Raum 
mit Dr. des. Thomas Becker (Landesamt für Denkmalpflege Hessen, Außenstelle Darmstadt)

Di 28. Juni 22, 18.30 Uhr 
Südhessen als keltische Peripherie? – Schlaglichter der Eisenzeit im südlichen Landesteil
mit Peter Steffens M.A. (Landesamt für Denkmalpflege Hessen, Außenstelle Darmstadt)

Di 12. Juli 22, 18.30 Uhr
Widerstand ist zwecklos?! Aktuelle Forschungen zu Iulius Caesars Gallischem Krieg 
mit Prof. Dr. Sabine Hornung (Universität Saarland)

Di 26. Juli 22, 18.30 Uhr
Auf den Spuren der keltischen Eisengewinnung – Montanarchäologie am Beispiel des Hintertaunus 
mit Dr. Sabine Schade-Lindig (Landesamt für Denkmalpflege Hessen)


Große Kunst

Auf leisen Sohlen

Auf leisen Sohlen

Dirk Becker über den Porsche Taycan, Kindheitsträume und die neue Art des Autofahrens ... Weiterlesen
Kunst kann schmecken!

Kunst kann schmecken!

Wir haben uns bereits in VivArt von Kreativkoch Stefan Wiesner am Feuerring beeindrucken lassen. Was er an dieser erstaunlichen Grillskulptur ... Weiterlesen
Zugewandte Kunst

Zugewandte Kunst

Seit 2012 leitet Prof. Matthias Wagner K das Museum Angewandte Kunst am Mainufer. Uns von VivArt gefällt schon lange, wie ... Weiterlesen

Aus der Gesellschaft

Marc Zenglein + das Café UKRAINA

Marc Zenglein + das Café UKRAINA

Über ›Familien für Familien‹, ein Projekt von Privatpersonen für Menschen aus der Ukraine ... Weiterlesen
Erika Noacks Vortrag über die Wasserstraße findet in der Wiesbadener Casinogesellschaft statt.

Wiesbadener Wasserstraße

Am Dienstag, den 26. April, findet einer der beliebten Vorträge von Erika Noack in der Wiesbadener Casinogesellschaft statt. Diesmal: Wiesbadener ... Weiterlesen
Earth Hour 2022

Earth Hour 2022

Millionen Menschen rund um den Globus schalten am 26. März 2022 zur internationalen ›WWF Earth Hour‹ das Licht aus, um ... Weiterlesen

Restaurant Tipps

Das Rheingau Gourmet & Wein Festival für die Ukraine

Das Rheingau Gourmet & Wein Festival für die Ukraine

Alexander Wulf, der Sternekoch mit russischen Wurzeln kocht für den Frieden ... Weiterlesen
Sterneküche  mit Weitblick

Sterneküche mit Weitblick

Der junge Inhaber und Chefkoch Alexander Hohlwein kreiert im 360 Grad Ungewöhnliches. Gemeinsam mit seiner Partnerin Rebekka Weickert haben sie ... Weiterlesen
Ein Held am Grill

Ein Held am Grill

Der Hellhof ist eine kulinarische Institution, die stets nach neuen Erlebnissen sucht! VivArt über den Ort für guten Geschmack ... Weiterlesen

Zeit für dich

Der Superblock-Sonntag fördert das Bewusstsein für eine nachhaltige Mobilität.

Die Straße mit Leben füllen

Der Superblock-Sonntag fördert das Bewusstsein für eine nachhaltige Mobilität und lässt Straßenabschnitte am 3. Juli 2022 zu öffentlichen und bunten ... Weiterlesen
Bund Muslimischer Pfadfinder*innen Deutschlands (BMPPD) rücken den Fokus auf die Gesellschaft.

In der Gesellschaft agieren

Seit 2018 organisiert der Bund Muslimischer Pfadfinderinnen und Pfadfinder Deutschlands (BMPPD) jedes Jahr Aktivitäten, um den 16. Mai zu feiern ... Weiterlesen
Das Bankhaus, das zum Boutiquehotel auf Mallorca wurde.

Vom Bankhaus zum Boutiquehotel auf Mallorca

Hinter der Fassade eines ehemaligen Bankhauses verbirgt sich das Hotel Cort. Mit einem Mix aus unterschiedlichen Materialien, Textilien und Farben ... Weiterlesen
Santi Taura wird auf Mallorca als Spitzenkoch gefeiert und wurde mit einem Michelin Stern ausgezeichnet.

Chef Historian Naturalist Artist

Santi Taura wird auf Mallorca als Spitzenkoch gefeiert und wurde mit einem Michelin Stern ausgezeichnet. Doch Taura ist mehr als ... Weiterlesen

Leckere Rezepte

Tartine St. Tropez

Tartine St. Tropez

Erinnert Ihr Euch noch an das Restaurant des Monats im Mai. Wir lieben die grundgute französische Küche der Dienstbach-Zwillinge, immer ... Weiterlesen
Winterlicher Karottenkuchen

Winterlicher Karottenkuchen

Zur Weihnachtszeit ist der süße Genuss eines Karottenkuches genau das Richtige! ... Weiterlesen
Erbsen, Burrata und schwarze Oliven

Erbsen, Burrata und schwarze Oliven

Gemütliches Beisammensein mit Freund*innen bei leckerem Essen und unbeschwerten Gesprächen – genau dieses Lebensgefühl spiegelt die populäre Food-Bloggerin Alison Roman ... Weiterlesen
Auberginen-Ziegenkäse-Türmchen mit Honig-Thymian

Auberginen-Ziegenkäse-Türmchen mit Honig-Thymian

Das perfekte Grillerlebnis – und dabei fleischlos? Die britische Starköchin Rukmini Iyer macht uns mit 75 köstlichen vegetarischen Grillrezepten Lust ... Weiterlesen

Mode & Fashion

Embrace yourself

Embrace yourself

Seit über 25 Jahren steht das Modelabel Anja Gockel für individuelle Mode made in Germany. Miriam Becker sprach mit der ... Weiterlesen
Der Zukunft neue Kleider

Der Zukunft neue Kleider

Wie wollen wir in Zukunft leben? Die Frage hat mittlerweile in alle Lebensbereiche Einzug erhalten. Und wenn auch erschreckenderweise Fast ... Weiterlesen
Viva la nonna!

Viva la nonna!

In jeder Ausgabe berichtet Luisa Hartung von der Freundschaft mit ihren SilberFreundinnen. Diesmal nimmt sie sich in ihrer Kolumne den ... Weiterlesen