VivArt Magazin für Kultur und Lebensart

Offen auf vielfältige Art und Weise

Offen auf vielfältige Art und Weise

Das Staatstheater Darmstadt ist in diesem Jahr 50 geworden. Intendant Karsten Wiegand erklärt im Interview mit Miriam Becker, welche Bedeutung er dem Thema Vielfalt beimisst ... Weiterlesen
Vom Privileg der Freiheit

Vom Privileg der Freiheit

Kann frau sich an einem herrlichen Sommertag, genauer dem 24. Juni, auf Herbst und Winter freuen? Ja, wenn von Tänzerinnen ... Weiterlesen
›18 Pfund gemischte Pralinen‹

›18 Pfund gemischte Pralinen‹

Nicht mehr und nicht weniger verlangte Pippi Langstrumpf am Tresen im ersten Teil ihrer Abenteuer, und wenn die ›Kummerlose Pillen‹ ... Weiterlesen
TATORTE KUNST

TATORTE KUNST

Der Erhalt der Kunst ist der Kampf für die Freiheit der Kunst. Die diesjährigen Tatorte Kunst zeigen sich kämpferisch. VivArt ... Weiterlesen
»Die Erde nur ein Land …

»Die Erde nur ein Land …

… und alle Menschen ihre Bürger.« Zur besinnlichen Zeit offerieren wir einen besonders besinnungsvollen Ort: das ›Bahá’i Haus der Andacht‹ ... Weiterlesen

Essen & Trinken

Live-Musik und Kulinarisches zum Abschalten

Live-Musik und Kulinarisches zum Abschalten

Jeden dritten Donnerstagabend im Monat steigen im Loftwerk After-Work Sessions. Feine Weine und Livemusik helfen hier beim Abschalten. Am 19 ... Weiterlesen
Reich an Kreativität

Reich an Kreativität

Hans-Peter Wodarz, kurz HPW, hat seine Heimatstadt Wiesbaden reich beschenkt. Mit Sternen, die er für die ›Ente vom Lehel‹ erkochte ... Weiterlesen
Mauergasse Spezial

Mauergasse Spezial

Wunderschön entfaltet der Herbst mit ganzer Kraft seine Farbenpracht. Dem mystischen Spiel von glitzerndem Licht und Nebelschleiern, die aus dem ... Weiterlesen
Der 22er-Jahrgang

Der 22er-Jahrgang

Erntezeit – auch bei den Winzern in Rheinhessen. VivArt hat im Oktober mit zweien über den 22-Jahrgang gesprochen ... Weiterlesen

Unsere liebsten Rezepte

Ratatouille-Shakshuka von Shabnam Rebo

Ratatouille-Shakshuka von Shabnam Rebo

Shabnam Rebo leidet seit Jahren an einer Autoimmunerkrankung, die fast dazu führte, dass ihr kompletter Darmtrakt entfernt werden musste. Doch ... Weiterlesen
Erbsen, Burrata und schwarze Oliven

Erbsen, Burrata und schwarze Oliven

Gemütliches Beisammensein mit Freund*innen bei leckerem Essen und unbeschwerten Gesprächen – genau dieses Lebensgefühl spiegelt die populäre Food-Bloggerin Alison Roman ... Weiterlesen
Ein leckerer alkoholfreier Cocktail für den Sommer, mit Zutaten aus dem eigenen Garten.

Garten Kunst

Ein leckeren alkoholfreien Cocktail für den Sommer, mit Zutaten aus dem eigenen Garten ... Weiterlesen

Objet trouvé

Gescheites Brot – und was es dafür braucht

Gescheites Brot – und was es dafür braucht

Brot ist aus der menschlichen Ernährung nicht wegzudenken. Wir essen es seit dreißigtausend Jahren. Und deutsches Brot ist sogar als ... Weiterlesen
Mit ihrem Taschenlabel ALEXANDRA SVENDSEN verfolgt die Frankfurter Designerin die ambitionierte Mission, ihre Lederwaren nachhaltig, hochkarätig, vor allem ›made in Germany‹ zu produzieren.

Ein wirklich gutes Produkt

Foto: Alexandra Svendsen Mit ihrem Taschenlabel ALEXANDRA SVENDSEN verfolgt die Frankfurter Designerin die ambitionierte Mission, ihre Lederwaren nachhaltig, hochkarätig, vor ... Weiterlesen
Mit Farben in den Händen tanzen

Mit Farben in den Händen tanzen

Die lettische Künstlerin Karina Ludborzha schloss ihr Masterstudium der Bildenden Kunst in Sankt Petersburg ab, ehe sie 2019 nach Deutschland ... Weiterlesen
Juwelier Oberleitner

Werbung

Porsche Limburg

Werbung

Stromburg

Werbung

VivArt Abo Anzeige

Werbung

Wiesbadener Volksbank

Werbung

Die ewige Nummer zwei

Die ewige Nummer zwei

Zu seiner Zeit einer der größten, heute leider in den Köpfen vieler in Vergessenheit geraten. Das ändert sich nun, denn das Frankfurter Städel zeigt in einer groß angelegten Ausstellung ab ... Weiterlesen

Design & Kultur

»Film ab!«

»Film ab!«

Das ist im CALIGARI in Wiesbaden wöchentlich ungefähr 18 bis 20 Mal das Motto. Seit den jungen Jahren des Lichtspielhauses, ... Weiterlesen
Kino als Kulturgut

Kino als Kulturgut

Ausgewähltes Nischenprogramm statt Blogbustern und Mainstreamfilmen, dafür stehen die Mainzer Filmtheater CAPITOL & PALATIN. Als Programmkinos zeichnen sie sich durch ... Weiterlesen
Kunst eröffnet neue Welten...

Kunst eröffnet neue Welten…

...und neue Welten prägen die Kunst. Unter dem Motto »The Tide is High – Reisen als Herausforderung« bietet das Kunsthaus ... Weiterlesen
Reich an Stil

Reich an Stil

Das Museum Wiesbaden wurde vom Ehepaar Neess reich beschenkt. Seit drei Jahren ist im Südflügel die größte europäische Privatsammlung des ... Weiterlesen

Wirtschaft & Gesellschaft

From Frankfurt with Love

From Frankfurt with Love

Moses Pelham ist seit über 30 Jahren maßgeblich an der Fortentwicklung deutschsprachiger Musik im Allgemeinen und Rap im Speziellen beteiligt ... Weiterlesen
Augen offen geschlossen

Augen offen geschlossen

Ausgehen und es richtig krachen lassen in Wiesbaden? Das ist abgesehen vom Schlachthof seit Jahrzehnten nicht mehr möglich. Zum Glück ... Weiterlesen
Eine Frisur, nicht nur ein Schnitt

Eine Frisur, nicht nur ein Schnitt

Von Trentini Friseure versprechen, was sonst kaum jemand bieten kann: Exklusivität. Und die Entdeckung des ganz persönlichen Stils. Wir haben ... Weiterlesen

Freizeit & Gesundheit

Hitze, Eis- und Tropenregen mitten in Wiesbaden

Hitze, Eis- und Tropenregen mitten in Wiesbaden

Mit Wärme und Entspannung kann so mancher kalter Tag doch noch einen gemütlichen Wohlfühl-Charakter erhalten. Das Thermalbad Aukammtal ist mit ... Weiterlesen
Reich an Komplimenten

Reich an Komplimenten

Corinna Krämer liebt High-End-Kosmetik – und hat sie zu ihrem Beruf gemacht ... Weiterlesen
Vitalität bewahren

Vitalität bewahren

Für ein glückliches, vitales Leben sind nicht nur körperliche Aspekte entscheidend, sondern auch die geistigen. Schon die Römer*innen wussten: mens ... Weiterlesen
Moritz von Gagern und die Nassauische Blindenfürsorge

Moritz von Gagern und die Nassauische Blindenfürsorge

Der Jurist Moritz von Gagern war seiner Zeit voraus, als er sich für blinde Menschen einsetzte. Er nutzte seine Mittel ... Weiterlesen